Claudia Kügle

Claudia Kügle

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mauerbacher Str. 22
86551 Aichach Aichach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Trauerberater, EMDR
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Theralupa
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie



Wenn du eine Sache in deinem Leben ändern könntest, was wäre das?


Herzlich willkommen in meiner psychotherapeutischen Praxis in Aichach

Kann es sein, dass du schon lange nicht mehr durchgeschlafen hast? Du fühlst dich hilflos und überfordert, ausgepowert?

Streit und Querelen mit dem Partner und den Kindern sind schon Tagesordnung?

Du funktionierst nur noch, fühlst dich einsam, hast niemanden der dich so richtig versteht?

Oder unterdrückst du Gefühle wie Angst und Wut und doch passiert es dir, dass die sich ungehemmt Luft machen!

Sind diese Gefühle schon lange präsent ?



Lass uns reden, mein Fokus liegt immer auf dir als Mensch. In der Therapie geht es in erster Linie um deine Visionen und einem Ausblick auf die Zukunft.
ich biete in meiner Praxis therapeutische Unterstützung bei schwierigen Lebensabschnitten, Krisen oder Begleitung bei schweren Krankheiten.

Lebenskrisen oder Schicksalsschläge reißen uns aus unserem Alltagstrott, können uns völlig unvorbereitet treffen und uns aus der Bahn werfen. Oft wissen wir nicht, wie wir damit umgehen sollen, fühlen uns überfordert und hilflos. Die Lebenskrise kann den Beruf, die Partnerschaft, die Familie, das soziale Umfeld, die Gesellschaft die Gesundheit und die Spiritualität umfassen. Sie kann sehr belastend sein, und weitreichende Folgen haben. Aus diesem Grund ist es zu empfehlen, ab einer gewissen Intensität einer Belastungsempfindung professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Mein Fokus liegt immer auf Ihnen als Individuum, Ihrem Potential, Ihren Erfahrungen und Ihrem Anliegen an mich. Dabei geht es in der Therapie nur solange um Ihre Geschichte bis sie ruhen kann. Es geht in erster Linie um Ihre Visionen und einen Ausblick in die Zukunft, als um vermeintliche Defizite oder Krankheitsdiagnosen.

Meine breit gefächerte Ausbildung, alle Techniken, alles Wissen sind nur handwerkliche Grundlage; als Therapeutin und Mitmensch kann ich nur mit dem Einsatz meiner gesamt persönlichen Erfahrung antworten. Dabei sind Sie in meiner Praxis, mit all Ihren Anteilen willkommen, so schwierig und unlösbar Ihnen Ihr Anliegen auch erscheinen mag. Gemeinsam können wir uns belastende Ereignisse anschauen, Grenzsituationen ausloten und neue Perspektiven erarbeiten.



Gesprächstherapie

Bei der Gesprächstherapie nach Carl R. Rogers ist der emotionale Inhalt einer Situation wichtiger als der Intellektuelle.
Die Gesprächsführung zeichnet sich vor allem, durch die emphatische und offene Grundhaltung, authentisches und kongruentes Auftreten, Akzeptanz und Wertschätzung des Gegenübers aus.
Das heißt, ich werde Sie dort wo Sie im Moment stehen abholen und Ihnen helfen zu erkennen, dass Sie tatsächliche Änderungen machen können. Dass Sie ein Gefühl davon bekommen, wie das Leben sich anfühlen wird, nachdem die Schwierigkeit gelöst ist. Ich begleite Sie, auf der Suche nach konkreten und spezifischen Schritten, die Sie machen können, um dahin zu kommen, wo Sie hin wollen.

EMDR

EMDR nach Francine Shapiro steht für "Eye Movement, Desensitization and Reprocessing", was auf Deutsch "Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung" bedeutet.
Dr. F. Shapiro entwickelte diese Psychotherapieform zur Behandlung von Traumafolgestörungen Ende der 80er Jahre. 2006 hat der wissenschaftliche Beirat für Psychotherapie EMDR als wissenschaftliche Therapiemethode anerkannt.
Ein zentrales Element der EMDR ist die Nachverarbeitung der belastenden Erinnerung unter Nutzung bilateraler Stimulation. Diese Stimulation unterstützt das Gehirn die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die belastenden Erinnerungen zu verarbeiten.

Trauerberater

Verlust bedeutet weit mehr als das verlieren, was wir konkret verloren haben. Es bedeutet Verlust von Halt, von Boden, von Gewohnheiten, von Normalität, von Worten, von Sicherheit. Endlichkeit macht sprachlos, hilflos, orientierungslos. Und das bedeutet auch oft Verlust von Menschen, von Nähe, von Freundschaften. Der Prozess des Trauerns beinhaltet häufig einen absoluten Neubeginn.

Leider ist Trauer in unserer Zeit nicht mehr so gesellschaftsfähig wie früher. Daher sind Menschen in und mit ihrer Trauer häufig sehr allein und fühlen sich ausgegrenzt und unverstanden. Wenn Sie Begleitung in dieser Phase Ihres Lebens brauchen, besuchen Sie meine Webside


1767
Seitenaufrufe seit 09.03.2021
Letzte Änderung am 08.02.2022