Andreas Kroitzsch

Andreas Kroitzsch

Praxis für Psychotherapie

Beckerstraße 23
64289 Darmstadt
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Psychotherapie und Beratung

♦ Ich helfe Ihnen bei der Bewältigung von Angst, Burnout, Depression, Selbst­wert­konflikten, beruf­lichen und privaten Krisen, nach einer Trennung, bei der Berufswahl, Problemen in der Beziehung und in anderen Lebens­fragen.

Gerne erkläre ich Ihnen in einem persön­lichen Gespräch, welche Wege wir gehen können, um Ihre Lebens­situation lang­fristig und dauer­haft zu verbessern. Einen Therapie­platz erhalten Sie bei mir inner­halb von zwei bis drei Wochen.

♦ Wenn Sie in meine Praxis kommen...

... heißt es für mich erst einmal: Zuhören. Ich möchte Sie kennen­lernen und mir ein Bild von dem machen, was Sie zu mir geführt hat.

Wir formu­lieren gemein­sam das Ziel unserer Arbeit und planen den passenden Rahmen, nach Ihren Bedürf­nissen und Mög­lich­keiten.

♦ Wenn wir beginnen...

... braucht es die richtige Vorgehens­weise.

Lösungsorientierte Therapiegespräche erschließen neue Blickwinkel und Möglichkeiten zu nachhaltiger Verhaltensänderung, sorgen für Entlastung in Krisen und Entwicklung von Lösungswegen.

Hypnose- und Trancetechniken können bei Bedarf eingesetzt werden zur Aktivierung von Stärken und Fähig­keiten, sie erhöhen das Selbst­be­wusst­sein und helfen beim Auffinden verborgener Zusammenhänge.

Mit der Teile-Arbeit nach Mo­dellen des "inne­ren Teams" lassen sich Ambi­va­lenzen und daraus resul­tie­ren­de Blockaden verstehen und auflösen.

♦ Wenn es zurück in den Alltag geht...

... möchte ich Sie gut ausge­stattet wissen. Das Neue braucht Gele­gen­heiten, um sich zu ent­falten, zu wirken und die Veränderungen in den Alltag zu integrieren.

Techniken zur Verankerung, Beob­achtungs- und "Hausaufgaben", Anlei­tungen für bewusste Schritte sind nur eine kleine Aus­wahl der Umset­zungs­möglich­keiten, die uns zur Ver­fügung stehen.


Berufsbezeichnung und berufs­recht­liche Regelungen

Berufsbezeichnung:
Heilpraktiker
Verliehen durch: Gesundheitsamt Berlin-Charlottenburg, Deutschland
am 20.10.1986

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Darmstadt
Niersteiner Straße 3, 64295 Darmstadt

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz)

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

199
Seitenaufrufe seit 14.03.2022
Letzte Änderung am 30.03.2022