Ralph Krischke

Ralph Krischke

Psychologe M.Sc.

Oeltzenstrasse 13
30169 Hannover
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • in Ausbildung z. Psychologischen Psychotherapeut/in
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychologie
Persönliches Profil

Über mich

Lehramtstudium in Freiburg, einjähriger Aufenthalt in einem Zenkloster und Fortbildung in QiGong, Leibarbeit (initiatische Therapie n. Graf Dürckheim), Yogalehrerausbildung und in Folge Ausbildung zum staatl. gepr. Atem-Sprech- und Stimmlehrer in Bad Nenndorf. Anschließend war ich zunächst im sprech- und stimmtherapeutischen Bereich tätig und absolvierte parallel dazu das Studium der Psychologie, Philosophie und Religionswissenschaften an den Universitäten Bremen und Bielefeld. Hier während des Studiums Kursleitertätigkeit im Bereich Meditation, Atem und Bewegung. Nach Abschluss des Psychologiestudiums 1,5-jährige Tätigkeit im Zentrum für Psychiatrie, Landesklinik Hirsau im Zuge der Approbations- und Gruppentherapieausbildung am C.G. Jung Institut Stuttgart sowie Dozententätigkeit im Bereich Selbsterfahrung und Erwachsenenbildung.

Gruppentherapie

Wir Menschen sind auf Kommunikation und Dialog angelegt und angewiesen.
Das gilt auch und besonders was seelische Entwicklung und Heilung anbelangt.
Wir werden hierfür das Potential der Begegnungen und des Austauschs im Kreis der Gruppe nutzen. Gruppentherapie ist eine anerkannte Therapieform, welche die gleiche Wirksamkeit aufweist wie Einzelpsychotherapie. Die Gruppe ermöglicht zudem den Kontakt mit Menschen, die in einer ähnlichen Lebenssituation waren oder sind, gibt Rückhalt und ermöglicht seelisches Wachstum im authentischen Austausch miteinander. Wir lernen voneinander im Miteinander.
Gegenseitiges Verständnis, seelische Selbstheilungskräfte und Unterstützung für die jeweilige Lebenssituation wachsen ebenso wie unsere Selbsterkenntnis.
Wir werden in der Gruppe unter anderem auch mit Träumen, Symbolen und Imaginationen arbeiten.


122
Seitenaufrufe seit 23.11.2022
Letzte Änderung am 29.11.2022