Konrad Weber

Konrad Weber

Gestalttherapeut DVG / Heilpraktiker (Psychotherapie) / Systemischer Coach

Theodor-Heuss-Ring 52
50668 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Gestalttherapeut DVG, Lehrtherapeut für Gestalttherapie, Traumatherapeut MIT, Gestalt-Paartherapeut, Systemischer Coach, Diplom-Ingenieur
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

private und berufliche Neuorientierung
Bewältigung von persönlichen oder Entwicklungskrisen
Beziehungskonflikte / Beziehungsgestaltung
Paar- und Sexualtherapie - gemeinsam mit meiner Partnerin und Kollegin Hannelore Bauer
Beratung und Psychotherapie bei Ängsten, Depressionen und Selbstwertstörungen
Posttraumatische Belastungsstörungen
Konflikte im Arbeitsfeld
Coaching für Führungskräfte
Entfaltung des eigenen Potentials
Entwicklung eigener Führungskompetenz
Lösung von Überlastungssituationen
Burn-out Prophylaxe
Suche nach Sinn, Erfüllung und Verbundenheit
Entwicklung männlicher Identität und Kraft

Arbeitsweise / Philosophie

Meiner Arbeit mit Menschen liegt eine persönliche und zugleich professionelle Haltung zugrunde, die in respektvoller Achtsamkeit und zugewandter Präsenz gründet. Ich begegne Ihnen als Gegenüber im Dialog und biete Ihnen an, gemeinsam in einen vertrauensvollen Raum möglichst frei von bisherigen Bewertungen zu treten, in dem Sie Ihr einzigartiges Erleben erkunden, Behinderndes erkennen und sich für neue und kreative Lösungen öffnen können. Meine Arbeit unterstützt Sie in Ihrer ganzheitlichen Wahrnehmung von Körper, Geist und Seele sowie Ihrer Verbundenheit mit dem Leben - denn paradoxerweise resultiert Veränderung häufig gerade aus dem differenzierten und sinnlichen Wahrnehmen, Aussprechen und Würdigen dessen, was ist.

Systemisches Coaching basiert auf einem konstruktivistischen Ansatz und fokussiert auf Lösungen in Ihrem beruflichen Kontext. Als Coach biete ich Ihnen eine strukturierte und prozessorientierte Begleitung in einem begrenzten, professionellen Setting an, in dem Sie Ihr Wirken in einem anderen Denkrahmen oder in neuer Perspektive beleuchten und passende Lösungen finden können.

Gestalttherapie (als humanistische Psychotherapie) ist ein Angebot für Menschen, die in belastenden, stagnierenden oder einfach nicht mehr passenden Lebenssituationen - als Einzelner, als Paar - zu eigener Klarheit und Kraft finden möchten und zeitweise eine Begleitung und Unterstützung wünschen.

Paartherapie nach dem Gestaltansatz biete ich in der Regel gemeinsam mit meiner Partnerin und Kollegin Hannelore Bauer an - wir arbeiten als Paar mit Paaren.

Vita

Jahrgang 1954, verheiratet

Nach dem Studium der Verfahrenstechnik war ich als Dipl.-Ingenieur im Bereich umweltfreundlicher Energietechnik tatig, davon über 20 Jahre in Führungspositionen in der Industrie sowie Mitarbeit an Forschungsprojekten und technischen Regelwerken zu nachhaltiger Energieversorgung.

Neben meiner technischen Arbeit führte mich das Interesse an menschlicher Entwicklung zu Gestalttherapie und Coaching - gerade aus dem erfahrenen Wissen, wie sehr inneres Wachstum und äußeres Wirken zusammenhängen. In Auseinandersetzung mit eigenen Lebenskrisen und der professionellen Begleitung von Menschen in Coaching und Therapie entwickelte sich für mich ein Weg der Achtsamkeit im eigenen Sein und Handeln.

Ausbildungen / Qualifikationen

Studium Verfahrenstechnik (Energie- und Umwelttechnik, Dipl.-Ing.)
Studium der Philosophie
Weiterbildung in Therapie mit Männern (Göttinger Institut für Männerbildung, 2 J.)
Ausbildung in Gestalttherapie (Gestalt Institut Köln, 5 J.)
Ausbildung in Paar- und Sexualtherapie (Gesellschaft für integrative Paartherapie GIPP, Hamburg, 4 J.)
Fortbildung und Assistenz in Dialogischer Traumatherapie (Prof. Butollo, MIT München, 2 J.)
Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in Systemischem Coaching (Sieger Consulting, Darmstadt)
Weiterbildungen in Bioenergetik, initiatischer Therapie, spiritueller Therapie
Achtsamkeitspraxis (Zen, Benediktushof Würzburg)
kontinuierliche Supervision


Erteilung der Heilpraktiker-Erlaubnis (Psychotherapie): Gesundheitsamt Solingen 08.09.2011
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Köln

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

6919
Seitenaufrufe seit 12.03.2012
Letzte Änderung am 26.03.2024