Karen Angela Konietzky

Dipl. Psych. Karen Angela Konietzky

Systemische Einzel-, Paar-, Familientherapeutin, Coaching

Psychologische Praxis, Bismarckstr. 4
25421 Pinneberg Pinneberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Institut für systemische Studien e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie/ Beratung

Studium an der Universität Hamburg, Diplomarbeit zum Thema "Seelischer Halt im Alltag" bei Reinhard Tausch
Weiterbildung in Systemischer Therapie am Institut für systemische Studien, Hamburg (ISS)
Weiterbildung in Systemischer Therapie mit inneren Anteilen (IFS) am IIFS in Heidelberg
Weiterbildung in Traumatherapie und EMDR, Institut für Traumatherapie Oliver Schubbe, Berlin
Weiterbildung in Hypnotherapeutischen Ansätzen bei Depressionen und Burnout
Ausbildung in Konfliktmediation und Konfliktmoderation an der Universität Hamburg
Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung

Arbeitsschwerpunkte

Systemische Einzeltherapie

Paartherapie

Coaching, berufliche Supervision

Traumatherapie

Therapie und Coaching/ Beratung z.B. bei:
-seelischen Krisen und Selbstzweifeln
-wiederkehrenden negativen Gedankenmustern
-Paarkonflikten, familiären Konflikten (auch mehrgenerational)
-Blockaden beim Treffen von Entscheidungen
-Trennung/ Scheidung/ Verlust
-Trauer
-Stress, Burnout, Belastungen am Arbeitsplatz
-Schlafstörungen
-Verarbeitung von Traumata nach Unfall, Operation, Krankheit
-Wunsch nach mehr Lebensfreude und Bewusstheit
-Erziehungsthemen


Entspannungstraining (Autogenes Training, Progressive Muskel-Relaxation, Phantasiereisen)

Zu meiner Person

Jahrgang 1974, verheiratet, 2 Kinder

Nach dem Psychologiestudium an der Universität Hamburg mehrjährige freiberufliche Tätigkeit als Kommunikationstrainerin,
mehrjährige Tätigkeit als Psychologin im Klinikum Itzehoe (Therapie, Beratung von Angehörigen, neuropsychologische Diagnostik , Leitung der Entspannungsgruppe),
5 Jahre Mitarbeit im Beratungs-und Seelsorgezentrum St. Petri (HH).

Publikationen

In: 'Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung' 3/06
'Seelischer Halt (inner support) im Alltag von Menschen'
Gemeinsam mit Reinhard Tausch, Inghard Langer

Beitrag zum Kongress für Positive Psychologie 2004


29546
Seitenaufrufe seit 08.02.2008
Letzte Änderung am 20.07.2023