Bettina Köste

Bettina Köste

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Grabenstraße 65-67
55124 Mainz
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Methodentraining (Genuine Sense)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kunsttherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Therapie & Coaching & Aufbruch

„Es gibt für alles einen Grund und es gibt immer einen Weg!“

Ich biete Ihnen drei Optionen, um diesen Weg mit Ihnen zu finden und ein Stück weit gemeinsam zu gehen.
Zum einen die klassische Therapie von z.B. Ängsten, Depressionen, Essstörungen oder Zwängen.
Zudem das Coaching, insbesondere für die so häufig gestellte Frage „Und jetzt?“.
„Aufbruch“ beschreibt das konkrete Anpacken vor Ort. Was ist der Grund, warum ich mich an bestimmte Dinge wie Aufräumen, Freundschaften re- oder deaktivieren, den aktuellen Job hinterfragen nicht heranwage? Das finden wir raus und setzen es auch gleich gemeinsam um.

Oft fehlt nur ein bisschen Mut, um sich neuen Wegen oder auch alten Belastungen zu stellen. Ich bin gerne für Sie da und helfe, Steine aus dem Weg zu räumen, den Schweinehund zu überlisten, sich selbst zu erkennen und treu zu bleiben.

Über mich

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaft habe ich viele Jahre im Marketing im Gesundheitswesen gearbeitet. Ich hatte mich für den Bereich Gesundheit/Pharmazie entschieden, da ich den Menschen mit ihren Erkrankungen helfen wollte. Insbesondere faszinierten mich die psychischen Auslöser für die körperlichen Erkrankungen.
Parallel dazu habe ich lange als Coach gearbeitet, z.B. bei Paargesprächen, Sinnkrisen, Magersucht oder Depressionen. Diesen zweiten Baustein habe ich dann auf solide Füße gestellt, indem ich die staatliche Prüfung als Heilpraktikerin Psychotherapie absolvierte. Hierüber wurde es mir möglich, auch klassische Therapie anzubieten. Dieser Schritt wurde meine Motivation für die Selbstständigkeit.


3577
Seitenaufrufe seit 11.09.2017
Letzte Änderung am 29.03.2020