Uta Köke

Uta Köke

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Psychotherapie

Moorweg 4
27367 Horstedt Horstedt (Rotenburg (Wümme))
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V., BVKJ
  • Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland, GAÄD
  • Ärztekammer Niedersachsen
  • Ärztliche Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen, ÄA
Persönliches Profil

Therapieangebot

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
Eltern-Säuglings-Kleinkind Psychotherapie (*)

Behandlungsschwerpunkte

- Ängste, Panikstörungen
- Aufmerksamkeitsstörungen
- aggressives Verhalten
- Beziehungsstörungen
- Depressionen
- Einnässen, Einkoten
- Ein-, Durchschlafstörungen, Alpträume
- Essstörungen
- körperliche Symptome ohne feststellbare medizinische Ursache
- Krisen
- Schulprobleme (z.B. Leistungsminderung, Schulverweigerung, Mobbing u.a.)
- Selbstmordgedanken, suizidales Verhalten
- sozialer Rückzug
- Sprechstörungen (z.B. Stottern, Mutismus)
- Tics
- Trauer
- Unruhezustände
- Verhaltensauffälligkeiten
- Zwänge

Eltern von Säuglingen und Kleinkindern können sich an mich wenden z.B. bei Schwierigkeiten in der Eltern-Kind-Beziehung oder bei
Anpassungs- und Regulationsstörungen wie
- vermehrtes Schreien
- Probleme mit dem Schlafen oder Füttern
- Unruhe
- Trotz
- Ängstlichkeit


approbierte Ärztin, Deutschland
Ärztekammer Niedersachsen

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

3725
Seitenaufrufe seit 17.03.2020
Letzte Änderung am 02.08.2023