Privatambulanz Klinik Windach

Ambulante Verhaltenstherapie

Schützenstrasse 100
86949 Windach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Allgemeine Ärztliche Gesellschaft für Psychotherapie
  • Berufsverband der Fachärzte für Psychotherapeutische Medizin Deutschlands e.V.
  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Bundesverband akademischer PsychotherapeutInnen e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin und Ärztliche Psychotherapie
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie
  • Psychotherapeutenkammer Bayern
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren, welches sich durch ein lösungsorientiertes und transparentes Vorgehen auszeichnet. Uns liegt dabei vor allem eine gleichberechtigte und aktive Zusammenarbeit mit Ihnen am Herzen. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Schwierigkeiten und Probleme wieder im Selbstmanagement lösen zu können.

Arbeitsschwerpunkte

Das Behandlungsspektrum entspricht dem unseres stationären Angebotes, also z.B. Depressive Störungen und Burnout, Zwangs- und Angststörungen, Zwangsspektrumsstörungen (z.B. pathologisches Haare ausreißen, pathologisches Stehlen, pathologisches Horten), Essstörungen, somatoforme Störungen (körperliche Beschwerden ohne ausreichend erklärenden somatischen Befund), Persönlichkeitsstörungen u.v.m. Auch damit verbundene Probleme aufgrund schwerer beruflicher, familiärer oder partnerschaftlicher Belastungen können Schwerpunkt einer Behandlung darstellen.
Das Behandlungsangebot richtet sich an Erwachsene aller Altersstufen (ab 18 Jahren). Die Psychotherapien finden üblicherweise in Form von Einzelsitzungen statt. Je nach Bedarf bieten wir auch Partner- und Familiengespräche an. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Sitzungen zur Überbrückung bis zu einer stationären / teilstationären Aufnahme oder zur Nachsorge zu nutzen.

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an, dann vereinbaren wir zeitnah einen persönlichen Termin für ein Erstgespräch.
Ihre Ansprechpartnerin ist Herr Dr. Wolfgang Lennerts, Diplom Psychologe, Psychologische Psychotherapeut.


4851
Seitenaufrufe seit 22.10.2014
Letzte Änderung am 27.04.2021