Kerstin Meyer

Dipl. Soz.-Päd. Kerstin Meyer

Systemische Therapeutin (SG), Paartherapie, Einzelberatung, Systemisches Gesundheitscoaching

Stieglitzweg 11
50170 Kerpen (Telefon mobil: 01638344901) Kerpen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, -- Das Systemische Gesundheitscoaching wird von einigen Krankenkassen erstattet

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Herzlich Willkommen auf meiner Seite

Ich möchte mich und meine Arbeitsschwerpunkte kurz vorstellen.
Ich bin Diplom-Sozialpädagogin mit einer Ausbildung in systemischer Therapie und der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie.

In meiner freiberuflichen Tätigkeit biete ich seit mehr als fünfzehn Jahren, neben Einzel- und Familientherapie, Paartherapie und Paarberatung an und habe sehr viel Freude an dieser Arbeit.

Paarberatung:
Die Paare kommen mit unterschiedlichen Anliegen, wie z. B.
- bei Kommunikationsproblemen,
- bei dem Gefühl, sich auseinandergelebt zu haben,
- bei sexuellen Problemen
- bei Außenbeziehungen ("Fremdgehen" eines Partners)
- bei unterschiedlichen Vorstellungen über die Erziehung der Kinder, der Arbeitsaufteilung oder dem Umgang mit Geld
- bei Erkrankung eines Partners (z. B. Depression, Sucht oder körperliche Krankheiten)
- bei großem Altersunterschied
- bei Gewalt in der Beziehung
- bei ständigem Streit
- in einer "Patchwork"- Situation
- beim Trennungswunsch eines Partners,
u. s. w.

Meist wird es als sehr hilfreich erlebt, mit meiner Unterstützung wieder miteinander ins Gespräch zu kommen, einen Platz für die vielen, oft unausgesprochenen Gefühle, Gedanken, gegenseitigen Verletzungen, Sorgen und Befürchtungen zu haben und dann an gemeinsamen Lösungen zu arbeiten.
Das ist nicht immer leicht. Meiner Erfahrung nach gibt es aber in fast jeder Beziehung Ressourcen, die es zu entdecken und zu reaktivieren gilt.
So können sich beide Partner in ihrer Beziehung wieder wohler fühlen oder erkennen, dass eine Trennung die bessere Lösung ist.

In meiner Arbeit nutze ich verschiedene Methoden des systemischen Ansatzes, z. B. Ressourcenorientierung, Perspektivwechsel, Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen, Time-line-Arbeit (beispielsweise in Form von Biographiearbeit am Lebensflussmodell), Genogrammarbeit (Hinzuziehen der eigenen Familiengeschichte), Anregung von Versöhnungsprozessen und verschiedene Fragetechniken.
Ich biete auch ein Kommunikationstraining an, das Ihnen als Paar die Voraussetzung für einen offeneren und konstruktiveren Dialog miteinander ermöglicht.
Ich begegne Ihnen als Paar oder als Einzelperson in einer wertschätzenden, interessierten Haltung und versuche - trotz der häufig belastenden Themen - auch dem gemeinsamen Humor immer wieder eine Chance zu geben.
Ich freue mich auf Sie.

Überbrückung:
Sollte Ihnen die Wartezeit auf einen Therapieplatz bei einem niedergelassenen Psychotherapeuten als zu lang erscheinen, biete ich die Möglichkeit, einige Stunden zur Überbrückung bei mir zu nutzen. Dies wird häufig als sehr hilfreich erlebt, da in akuten Krisenzeiten eine rasche Unterstützung vor einer Verschlechterung der Symptomatik schützt.

Systemisches Gesundheitscoaching:
Darüber hinaus biete ich ein Systemisches Gesundheitscoaching (siehe weiter unten) an, dessen Kosten auch von einigen gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird.

Systemische Traumafachberatung:
Manchmal werden oder wurden wir in unserem Leben mit (sehr) schlimmen Ereignissen und Erlebnissen konfrontiert und es fällt schwer, diese in unser Leben zu integrieren. Eine systemische Traumafachberatung kann dabei unterstützen.

Vita

- Jahrgang 1967, verheiratet, 2 Kinder
- Diplom-Sozialpädagogin (FH)
- Psychoanalytisch-systemische Therapeutin (APF*) / systemische Therapeutin und
Beraterin (SG**)
- Psychoanalytisch-systemische Paartherapeutin (APF*)
- Heilpraktikerin (Psychotherapie)
- Systemische Traumafachberaterin
- seit über dreißig Jahren Berufserfahrung in psychosozialen Arbeitsfeldern
- achtzehn Jahre Familientherapeutin in einer kinder- und jugendpsychiatrischen
Facharztpraxis
- aktuell tätig als Therapeutin in einer Psychologischen Beratungsstelle
- langjährig freiberuflich tätig als Systemische Therapeutin und Beraterin in eigener
Praxis (Einzel-, Paar- und Familientherapie, systemisches Gesundheitscoaching)



*Arbeitsgemeinschaft für psychoanalytisch-systemische Forschung und Therapie e.V.
** Systemische Gesellschaft

Beratungs- und Therapierahmen

Anmeldung
Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder vorab noch Fragen haben, können Sie Kontakt zu mir aufnehmen. Die Vertraulichkeit wird selbstverständlich jederzeit gewahrt.
Termine nach Vereinbarung in Präsenz oder als Telefon- oder Videoberatung, Hausbesuche sind in Ausnahmefällen ebenfalls möglich.
Die Beratungsgespräche finden an oben angegebener Adresse in Kerpen-Sindorf statt (sehr gut erreichbar, Autobahnabfahrt). Bitte erscheinen Sie zeitgenau, da kein Wartebereich zur Verfügung steht.
In der Regel biete ich Termine donnerstags ab 15:00 Uhr und freitags ganztägig an.

Dauer
Eine systemische Beratung umfasst im Durchschnitt drei bis fünfzehn Gespräche zu je 60 oder 90 Minuten im Abstand von drei bis vier Wochen nach Absprache. Es können individuell aber auch mehr oder weniger Sitzungen sein. In Krisenzeiten haben sich kürzere Abstände bewährt.
Alle Gespräche, Telefonate unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Kosten
Für eine Sitzung mit Einzelpersonen berechne ich in der Regel ein Honorar von
75 €, für Familien- oder Paarberatungen 90 € (für 60 Minuten). Wenn die Gespräche bei Ihnen zuhause stattfinden, fällt darüber hinaus eine Wegepauschale an.
Das Honorar wird nach jeder Sitzung bar (gegen Rechnung) bezahlt.

Manche privaten Krankenversicherungen und Heilpraktiker-Zusatzversicherungen erstatten anteilsmäßig Psychotherapieleistungen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bitte im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse.

Vereinbarte Termine können Sie bis zu 48 Stunden ohne Ausfallhonorar absagen. Bei späteren Absagen wird ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt.
Datenschutzerklärung nach DSGVO finden Sie auf meiner Webseite:
http://www.paartherapie-meyer.de/impressum.html


Systemisches Gesundheitscoaching

Mehrere gesetzliche Kassen übernehmen bereits die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching. Ziel des Systemischen Gesundheitscoachings ist eine wohnortnahe, schnelle Hilfe und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen. So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden und eine zügige, nachhaltige seelische Stabilisierung erreicht werden. Indem das Systemische Gesundheitscoaching die bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte der Klienten aktiviert und ausbaut, wird der Klient in seiner Selbstfürsorge unterstützt. Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung des psychischen Empfindens führen.
Gerne können Sie mit mir Kontakt aufnehmen um gemeinsam zu überprüfen, ob eine Übernahme der Kosten des Coachings durch Ihre Krankenkasse möglich ist.


Gesundheitsamt Köln; Neumarkt 15-21; 50687 Köln (Erlaubnis erteilt: 23.05.2001)
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Rhein-Erft-Kreis; Willy-Brandt-Platz; 50126 Bergheim

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

12619
Seitenaufrufe seit 07.09.2015
Letzte Änderung am 22.03.2023