Monika Kaudewitz

Monika Kaudewitz

Heilpraktikerin für Psychtherapie, Gestalttherapeutin, Psychodramaleiterin, Pastoralreferentin

Stillbergweg 15
86609 Donauwörth
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Diplom-Theologin, Pastoralreferentin, Gestalttherapeutin, Psychodramaleiterin, Geistliche Begleiterin, Kontemplationslehrerin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosopie

Psychotherapeutische Begleitung geschieht auf dem Boden einer wertschätzenden therapeutischen Beziehung. Achtsame einfühlsame Begegnung ermöglicht, auch tiefere, belastende Lebensthemen in den Blick zu nehmen. Im Prozess geht es darum, wieder in Kontakt zu kommen mit den eigenen Resourcen und Heilungsschritte zu ermöglichen.
Gestalttherapie und Psychodrama sind Therapierichtungen der Humanistischen Psychologie. Diese hat den ganzen Menschen im Blick und begleitet Wachstumsprozesse und die Entfaltung des persönlichen Potentials.
Krisen und Lebensübergänge enthalten eine Chance sich weiterzuentwickeln.

Arbeitsschwerpunkte

Als Gestalttherapeutin und Theologin begleite ich Sie bei:
- Krisen und Umbruchsituationen
- Neuorientierung im privaten und beruflichen Kontext
- Familiären und partnerschaftlichen Krisen
- Depressiven Verstimmungen
- Sinnfragen
- Trauer und Verlusterfahrungen

Weitere Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Begleitung und Unterstützung von Paaren in Krisensituationen. (Paartherapie)
Die fortlaufende therapeutische Gruppe steht offen für Menschen, die sich weiterentwickeln und ihre aktuellen Lebensthemen in der Gemeinschaft einer Gruppe bewusst angehen wollen. (Gruppentherapie)
walk an talk ist das Zusammenspiel von Gespräch und einem Spaziergang in der Natur. Ein Weg durch den Wald kann neue Sichtweisen und Kraftquellen eröffnen.
Als Frau begleite ich Frauen in spezifisch weiblichen Themen wie Krisen nach einer Schwangerschaft, Umstellungsprozesse mit Kind, Balance von Beruf und Familie, weibliches Potential entfalten, Menopause u.a.

Persönliche Qualitfikationen

- Studium der Theologie in Würzburg und Münster mit dem Abschluss Diplomtheologin. Tätigkeit als Pastoralreferentin seit 1988.
- Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Praxiserlaubnis für Psychotherapie nach dem deutschen Heilpraktikergesetz(HPG)
- Ausbildung in Gestalttherapie in ZIST Penzberg
- Ausbildung in Psychodrama am Moreno Institut Stuttgart
- Ausbildung in Geistlicher Begleitung in der Diözese Augsburg
- Ausbildung zur Kontemplationslehrerin Lassallehaus Schweiz
- Ausbaustudium Theologie der interreligiösen Spiritualität Universität Salzburg
- Weiterbildung in traumasensibler Paartherapie

Vita

Ich wurde 1963 in Würzburg geboren.
Seit 1989 lebe ich in Donauwörth mit meinem Mann. Wir sind Eltern von unseren beiden erwachsenen Kindern.
Als Pastoralreferentin arbeite ich in verschiedenen Tätigkeitsfeldern.
Seit 2011 bin ich in der spirituellen Ausbildung von Theologiestudierenden in Augsburg tätig.
Daneben begleite ich in meiner freiberuflichen therapeutischen Praxis Menschen auf ihrem Weg.
Die Verbindung von Psychotherapie und Spiritualität prägt mein gesamtes Arbeiten.
Interreligiöser Dialog ist Friedensarbeit.


1925
Seitenaufrufe seit 07.10.2019
Letzte Änderung am 26.03.2021