Katja Zenz

Katja Zenz

Systemische Therapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Ludwig-März-Straße 9
82377 Penzberg Penzberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Pädagogin M.A.; Systemische Individual-, Paar- und Familientherapeutin
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Jeder Mensch ist einzigartig und doch haben wir eins gemeinsam: Wir leben in einem System von Familie, Gesellschaft, Freunde, Beruf und vielem mehr. All dies sind Räume, in denen wir uns ständig bewegen und verschiedene Rollen innehaben. Darin begegnen wir anderen Menschen, mit denen wir uns stabile und funktionsfähige Beziehungen wünschen. Damit dies gelingt ist es notwendig, dass wir uns unsere Umwelt genau anschauen und diese sowie unsere Kontakte aktiv und positiv gestalten lernen.
Manchmal überfordert uns das und wir wünschen uns Unterstützung und Begleitung, um besser mit den Stolpersteinen und Hindernissen auf unserem Weg umgehen zu können.
Diese Begleitung biete ich Ihnen an in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Umgebung. Unabhängig davon, ob Sie akut an einem Thema arbeiten möchten oder ob es Gefühle und Situationen gibt, die Sie schon sehr lange begleiten und belasten.
Gemeinsam schauen wir uns Ihre ganz persönliche Situation an und erarbeiten Lösungsschritte auf Ihrem Weg.
Die Systemische Therapie berücksichtigt je nach Fragestellung alle oben genannten Ebenen und die ihnen eigenen Beziehungen und Kommunikationsmuster. Sie geht davon aus, dass Menschen nie unabhängig von anderen Menschen bzw. ihrer Umwelt handeln und sie dadurch auch wieder rückwirkend Einfluss auf diese ausüben. Eine weitere Annahme besteht darin, dass Menschen ihre eigenen individuellen, für sie passenden Lösungen in sich finden. Um sie besonders effektiv und nachhaltig herausarbeiten zu können, arbeiten Systemiker ressourcenorientiert, d.h. wir schauen auf die Stärken und Potentiale unserer Klienten.

Einzeltherapie

Stellen Sie sich ein Mobile vor - so wie Sie es vielleicht als Kind über Ihrem Bett hängen hatten. Auch wenn die Figuren einzeln hängen, so sind sie doch eng miteinander verbunden. So können Sie sich Ihre Position innerhalb eines Systems, z.B. der Familie oder am Arbeitsplatz, vorstellen.
Und was passiert, wenn sich eine Figur bewegt? Richtig - alle anderen Teile bewegen sich zwangsläufig mit.
Ob Beziehungsprobleme, individuelle Sorgen, berufliche Veränderungen, das Miteinander am Arbeitsplatz, die eigene Rolle in Ihrer Ursprungsfamilie - all dies können wir uns gemeinsam anschauen und für Sie eine persönliche Strategie entwickeln, um in Ihren Systemen bestmöglich agieren und dabei Ihrem eigenen Weg treu bleiben zu können.
Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Schritten auf Ihrem ganz persönlichen Weg!

Paartherapie

Beziehung ist der Grundpfeiler von allem. Es fängt bei der Mutter-Kind-Bindung an und zieht sich fortlaufend durch unser Leben.

Eine harmonische Beziehung zeichnet sich durch gelebte Kommunikation aus, durch ein miteinander Wachsen und ein individuell abgestimmtes Maß an Nähe und Distanz.
Aber wie oft sieht der Alltag ganz anders aus? Da geht es um ein Funktionieren und Organisieren - für wirkliche Nähe und Kommunikation bleibt oft zu wenig Zeit.
Gemeinsam mit Ihnen als Paar schauen wir uns Ihre Entwicklungsfelder an. Wo hakt es gerade? Was könnte besser laufen? Wo hat der Alltagstrott zugeschlagen, aus dem Sie bisher nicht alleine rausgefunden haben?
Wir definieren Ihre individuellen und gemeinsamen Ziele und gestalten Wege, die eine harmonische Beziehung möglich machen.
Dabei begleite ich Sie einfühlsam und offen für Ihren ganz persönlichen Weg als Paar.

Vita

Nach meinem Studium der Pädagogik, Philosophie und Psychologie (M.A.) arbeitete ich einige Jahre in der Wirtschaft. Als Personalberaterin absolvierte ich das Fernstudium zur Personalreferentin (afw Wirtschaftsakademie). In dieser Zeit lernte ich durch den intensiven und vertrauensvollen Kontakt zu meinem Kundenstamm viel über die Wirkung von Kommunikation und systemischen Prozessen in Unternehmen und verlor dabei nie das Individuum aus dem Blick. Als Führungskraft im Personalwesen vertiefte ich diese wertvollen Erfahrungen.

Auch in diesem Zeitraum war für mich persönliche Weiterentwicklung, Reflexion des eigenen Standpunkts und aktive Gestaltung meines Lebensweges ein elementarer Teil meines Selbst. Dieser Anteil in mir meldete sich immer deutlicher - irgendwann spürte ich: um mir selbst treu zu bleiben, muss ein Wandel her! Seitdem habe ich mich in diesem Feld professionalisiert und arbeite seit 2011 als Systemische Individual-, Paar- und Familientherapeutin (IFW) sowie als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Fachrichtung Verhaltenstherapie (AVM). Zudem bin ich als Dozentin für Verhaltenstherapie tätig.


15657
Seitenaufrufe seit 15.02.2012
Letzte Änderung am 07.07.2017