Katharina Krämer

Dr. Katharina Krämer

Psychologische Psychotherapeutin & Psychoanalytikerin

Luxemburger Str. 152
50937 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (Arztregistereintrag)
  • Psychotherapeutenkammer NRW
  • Wissenschaftliche Gesellschaft Autismus Spektrum Störung (WGAS)
Persönliches Profil

Behandlungsangebot

Psychotherapie stellt unabhängig vom konkreten Leidensbild der Patient:innen immer eine Begegnung zwischen zwei Menschen dar. Deswegen ist mir eine vertrauensvolle Beziehung und ein offener Umgang im Rahmen der gemeinsamen therapeutischen Arbeit besonders wichtig.
In meiner Privatpraxis für Psychotherapie und Psychoanalyse biete ich tiefenpsychologisch fundierte und analytische Behandlungen an. Besonderes Interesse gilt dabei den biografischen Hintergründen und unbewussten inneren Konflikten, welche zur Entstehung der aktuellen Leidenssituation beigetragen haben. In der Behandlung geht es darum die Schwierigkeiten im Umgang mit bestimmten Konflikten zu verstehen und so weit zu reduzieren, dass mehr Freiheit in der persönlichen Lebensgestaltung möglich wird.

Organisatorisches & Kontakt

Bei meiner Praxis handelt es sich um eine Privatpraxis. In der Regel werden die Kosten für eine Psychotherapie in einer Privatpraxis von allen privaten Krankenversicherungen und der Beihilfe übernommen.
Selbstverständlich können Sie meine Leistungen auch als Selbstzahler:in in Anspruch nehmen.
Die Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist in einer Privatpraxis nicht direkt möglich. Dies geht ausschließlich über das Kostenerstattungsverfahren. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Krankenkasse, ob und unter welchen Voraussetzungen sie am Kostenerstattungsverfahren teilnimmt.

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder per E-Mail für ein erstes Gespräch.

Herzliche Grüße,
Dr. Katharina Krämer


3363
Seitenaufrufe seit 07.06.2022
Letzte Änderung am 17.10.2022