Birgit Justl

Dipl.-Psych. Birgit Justl

Praxis für Psychotherapie und Psychoanalyse

Saalburgstraße 31
60385 Frankfurt am Main
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychologische Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin (DPG, DGPT, IPA)
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie
  • Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)
  • Institut für Psychoanalyse der DPG Frankfurt/Main (ipf)
  • International Psychoanalytical Association (IPA)
Persönliches Profil

Behandlungsschwerpunkte

Meine Behandlungsschwerpunkte sind Kurzzeittherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse.

Kurzzeittherapie dient zur Unterstützung bei akuten Konflikten, die die psychischen Kräfte des Patienten übersteigen, bis sich der Patient wieder in der Lage fühlt, die Situation aus eigener Kraft zu bewältigen. Sie wird in der Regel ein Mal die Woche durchgeführt und dauert bis zu 24 Stunden.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist eine Form der Psychotherapie mit bis zu 100 Behandlungsstunden, die auf der psychoanalytischen Theorie basiert und in der Regel ebenfalls einmal die Woche stattfindet. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie konzentriert sich auf die Linderung der Symptomatik, die aus einem aktuellen Lebenskonflikt resultiert. Sie unterstützt so die Bewältigung von Symptomen und zwischenmenschlichen Schwierigkeiten und eignet sich vorzugsweise für noch nicht chronifizierte psychische Erkrankungen und akute Belastungsreaktionen.

Psychoanalytische Psychotherapie ist eine Therapieform, mit der auch psychische Störungen behandelt werden können, die tief in der Persönlichkeit verwurzelt sind und den Patienten so immer wieder neu in leidvolle Situationen führen. Sie findet mehrmals in der Woche statt und dauert in der Regel mehrere Jahre.

Kostenregelung

Die Kosten für eine Kurzzeittherapie, eine tiefenpsychologisch fundierte oder eine psychoanalytische Psychotherapie werden sowohl von den gesetzlichen als auch von den privaten Krankenkassen übernommen.

Sprechzeiten

Zur Terminvereinbarung können Sie sich telefonisch mit mir in Verbindung setzen. Sie erreichen mich in der Regel während meiner telefonischen Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr. Wenn Sie nur mit dem Anrufbeantworter verbunden werden, zögern Sie bitte nicht, Ihren Namen zu nennen und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen. Ich werde Sie so bald wie möglich zurückrufen.


(Angaben gemäß Elektronischem Geschäftsverkehrsgesetz (EGG) vom 21.12.2001 und § 6 Abs. 1 TDG)

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Psychologische Psychotherapeutin. Zuständige Aufsichtsbehörde gem. §6 Nr. 3 TDG: Psychotherapeutenkammer Hessen, Gutenbergplatz 3, 65187 Wiesbaden. Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen: Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz – PsychThG vom 16. Juni 1999). Zugelassen bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Georg-Voigt-Straße 15, 60325 Frankfurt/Main und eingetragen ins Psychotherapeutenregister der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen für tiefenpsychologische fundierte und analytische Psychotherapie. Im Gesundheitssystem-Moderniesierungsgesetz (GMG) hat der Gesetzgeber seit Januar 2004 festgeschrieben, dass alle Einrichtungen im Gesundheitswesen incl. der psychotherapeutischen Praxen zur Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements (§135 a SGV V) verpflichtet sind. Das Qualitätsmanagement in der o.g. Praxis wird nach dem vom Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (bvvp) entwickelten QM-Modell durchgeführt. Regelungen einsehbar unter : www.lpk-bw.de.

Urheberrecht: Die Vervielfältigung, Bearbeitung und jede Art der Verbreitung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung von Birgit Justl, Holzhofallee 19, 64295 Darmstadt. Haftungshinweis: Die Inhalte dieser Website sind mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehme ich jedoch keine Gewähr. Aus diesem Grund sind Haftungsansprüche gegen mich, die sich auf eventuelle Schäden materieller oder immaterieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen, bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von meiner Seite kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebot auf dieser Website sind freibleibend und unverbindlich. Ich behalte mir ausdrücklich vor, Teile oder die gesamte Website ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

21883
Seitenaufrufe seit 08.06.2012
Letzte Änderung am 08.11.2023