Eva Junge

M.Sc. Eva Junge

Psychologische Psychotherapeutin Verhaltenstherapie

Juliuspromenade 58
97070 Würzburg Würzburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Herzlich Willkommen,
Seit 2017 habe ich die Approbation in Verhaltenstherapie.
Seit 2018 arbeite ich in eigener Praxis (zuerst in Regensburg, dann in Aschaffenburg und seit 2023 ausschließlich in Würzburg) mit Patient*innen mit verschiedenen Problembereichen
- Bsp für Diagnosen sind Angst-/Zwangserkrankungen, Depressionen, emotionale Instabilität, Impulskontrollprobleme, Probleme beim Essen (Bulimie und in Abhängigkeit vom BMI und ärztlicher Mitbetreuung auch Anorexie), psychosomatische Schmerzerkrankungen u.a..
Wenn Sie nicht sicher sind, was auf Sie zu trifft und ob eine Behandlung bei mir in Frage kommt bzw. mich kennen lernen möchten, melden Sie sich gerne zur Vereinbarung eines unverbindlichen Erstgesprächs. Bei diesem geht es erstmal darum, Sie zu beraten, welche Form der Therapie für Sie am passensten wäre und wie Ihre individuelle Diagnose und Prognose sein könnte. Ob anschließend eine Therapie bei mir erfolgt mit regelmäßigen Sitzungen (Standard wäre 1 x die Woche für einen längeren Zeitraum), kann dann ggf. im Rahmen der sogenannten Probatorischen Sitzungen (=Probesitzungen) besprochen und gemeinsam entschieden werden.
Ich würde mich freuen, Sie kennen zu lernen!
Bitte beachten: Ich habe keine Abrechnungsmöglichkeit mit der gesetzlichen Krankenversicherung, ich arbeite ausschließlich mit Privatpatient*innen oder Selbstzahler*innen


1905
Seitenaufrufe seit 05.05.2023
Letzte Änderung am 05.05.2023