Jonas Hartmann

Jonas Hartmann

Psychologischer Psychotherapeut

Bugenhagenstr 18
10551 Berlin Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Kassenärztliche Vereinigung Berlin
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Als tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapeut lege ich einen Fokus auf unbewusste innere Strukturen und Beziehungsdynamiken. In der Therapie ist es mein Ziel, einen offenen und sicheren Raum zu schaffen, in denen wir gemeinsam die Ängste, Wünsche und inneren Konflikte erforschen können, welche hinter den Symptomen und Schwierigkeiten liegen. Oft sind wir noch sehr von Themen und Emotionen beherrscht, die uns in der Vergangenheit und Kindheit emotional überfordert haben und nicht ausreichend verarbeitet werden konnten. Sich diesen Gefühlen in der Therapie gemeinsam zu stellen führt dazu, innere Blockaden zu lösen, Angst vor der eigenen emotionalen Welt zu verlieren und mehr in Kontakt mit dem eigenen Selbst zu kommen.

Die Psychotherapie ist dabei immer auf die sehr unterschiedlichen individuellen Bedürfnisse der Patient*innen ausgerichtet. So integriere ich auch viele verhaltens- und achtsamkeitsbasierte Methoden, um den Patient*innen zu helfen, eigene Ressourcen und die Selbstfürsorge zu stärken und Stabilität und Entspannung im Alltag zu finden.

ENGLISCH VERSION

As a psychodynamic therapist, I focus on subconcious structures and relationship dynamics. It is my goal, to create an open and safe space, where we can explore together the fears, wishes and inner conflicts, which are often the source of the symptoms and difficulties. Often we are still affected by issues and emotions that where overwhelming for in our past and especially our childhood and that we were not able to process fully. To look at these feelings together in therapy helps us to release inner blockages, to lessen fear of our own emotions and to find the contact with our own self again.

The psychotherapy is always adapted to the very individual needs of the clients. Therefore I also integrate different methods of CBT and mindfulness to help patients to strenghten their own resources and to find stability and relaxation in their everyday life.


1656
Seitenaufrufe seit 18.04.2023
Letzte Änderung am 19.09.2023