Johannes D.G. Hoffmann

Dipl.Psych. Johannes D.G. Hoffmann

Psychologischer Psychotherapeut

Bonner Straße 178
50968 Köln (Haltestelle Marktstraße)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Vita

Ausbildung und Qualifikation

2013 Dozent, Akademie für Verhaltenstherapie (AVT Köln)

2013
Arztregistereintrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein


8/2008 - 4/2013
Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT), Köln. Erwerb der Zusatzqualifikationen als Trainer für Entspannungsverfahren; Vertiefende Weiterbildung in Gruppentherapien und Traumatherapie; Approbation April 2013.

Seit 2010
Klinikinterne und externe Weiterbildungs- und Vortragstätigkeiten zu Verhaltenssüchten und Gesprächsführung

4/2010 - 9/2013
Ambulanz für Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie, „Junge Sucht“, LVR Klinik Bonn

10/2009 – 3/2010
Honortätigkeit in der Ambulanz für Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie, „Junge Sucht“,
LVR-Klinik Bonn

10/2009 – 3/2010
Psychotherapeut in Ausbildung, Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie
der Universitätsklinik Köln

10/2008 – 9/2009
Psychotherapeut in Ausbildung LVR Klinik Bonn, Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie


Studium

10/2001 – 1/2008
Studium der Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhems-Universität Bonn,
Auslandsstudium an der Universidad Complutense, Madrid


2006
Moderator, Accessor und Coach/ Beratung beim Kompetenz Check NRW, Jobsystems Bonn

Verfahren und Methoden

WAS IST KOGNITIVE VERHALTENSTHERAPIE?

Hier finden Sie Wissenswertes rund um die Verhaltenstherapie. Weil das allerdings nur einen kleinen Ausschnitt aus einem breiten Spektrum an Behandlungsmethoden darstellt, freue ich mich auf Ihre persönlichen Fragen – per Telefon oder per Mail.

Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine effiziente und gut wirksame Therapieform, die eng an der wissenschaftlichen Forschung orientiert ist. Dabei werden Therapietechniken angewandt, die je nach Symptomen, Störungen oder Belastungen ganz individuell angepasst sind (Grawe, 1994). Natürlich werden die verschiedenen Behandlungsansätze dank der Forschung fortlaufend erweitert.

Der zentrale Grundgedanke der Verhaltenstherapie ist, dass wir über unser gesamtes Leben hinweg lernen. Dazu gehören jedoch auch ungünstige Denkweisen, Gefühle, Körperreaktionen und Verhaltensweisen, die Leiden zur Folge haben können. Im Rahmen der Verhaltenstherapie können diese negativen Lernerfahrungen durch Um- oder Neulernen geändert werden.

Gemeinsam erarbeiten wir während der Behandlung einen Verstehensansatz und persönlichen Veränderungsplan mit klar definierten Therapiezielen. Auslöser eines Problems und seine immer wiederkehrenden Bedingungen werden dabei analysiert und Schritt für Schritt verändert. Bei der Problemorientierung, der Lösungsorientierung, Zielorientierung und Verhaltensorientierung bleiben wir dennoch immer im Hier und Jetzt. So sehen wir ganz genau, wo möglicherweise die Umsetzung neuer Verhaltens- oder Denkweisen noch schwerfällt.

Die Verhaltenstherapie soll Ihnen helfen, ein Experte für sich selbst zu werden. Damit Sie Ihre eigenen Werte und Ziele umsetzen können, Ihre Probleme lösen, mit unangenehmem Denken, Fühlen, Verhalten oder mit unerwünschten Körperreaktionen anders umzugehen lernen.

Was mir persönlich am Herzen liegt: Sie sollen sich wohl und gut aufgehoben fühlen. Eine starke Transparenz ist mir wichtig. Bereits nach unserem ersten Gespräch besprechen wir gemeinsam die Ergebnisse. Ebenfalls stehe ich Ihnen zum Thema Therapieantrag gerne beratend zur Verfügung und habe für alle Fragen ein offenes Ohr. Veränderungsziele legen wir gemeinsam fest. Bei der Umsetzung begleite ich Sie – die Hauptperson jedoch sind Sie.

Kontakt

PRAXISINFORMATION

THERAPIE HOFFMANN
Praxis für Verhaltenstherapie
Dipl.-Psych. Johannes D.G. Hoffmann
Alteburger Straße 232
50968 Köln

Telefon: 0163 – 6074628
E-Mail: info@therapie-hoffmann.de

Weiteres

http://www.jameda.de/koeln/psychotherapeuten-psychologen/dipl-psych-johannes-hoffmann/uebersicht/81342320_1/


PRAXISINFORMATION

Privatpraxis für Psychologische Psychotherapie
Diplom-Psychologe Johannes D.G. Hoffmann
Alteburger Straße 232
50968 Köln

Telefon: 0163 – 6074628
E-Mail: info@therapie-hoffmann.de
www.therapie-hoffmann.de

GESETZLICHE BERUFSBEZEICHNUNG

Psychologischer Psychotherapeut

BERUFSRECHTLICHE REGELUNGEN

Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz PsychThG)
Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW

Finanzamt Köln-Süd, Steuernummer: 219/5143/2405

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

8824
Seitenaufrufe seit 02.10.2013
Letzte Änderung am 27.09.2021