Vanessa Jilg

Vanessa Jilg

Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie, Paartherapeutin, Trauma, Bindung, Hochsensibilität

Neubrunnenstraße 8
55116 Mainz
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Paartherapie, Traumatherapie, Bindung, Hochsensibilität
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Meine Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://beziehungswerk-mainz.de/datenschutz/
  • Zum Impressum: https://beziehungswerk-mainz.de/impressum/
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Multimodale Kurzzeitpsychotherapie
Tiefendynamische Psychotherapie
Psychoanalytisch begründete Psychotherapie
SEI® - Somatische Emotionale Integration
Traumasensible Psychotherapie und Paartherapie
Ressourcenorientierte Paartherapie und Beziehungsberatung*
Trauma / Bindung / Hochsensibilität / Hochsensitivität

(*einschließlich gleichgeschlechtliche, bisexuelle, Patchwork, transidente, interkulturelle, alternative u.a. Beziehungen).

Verfahren und Methoden

Psychodynamische Psychotherapie
Traumatherapeutische Ansätze orientiert an Psychotraumatologie und der Körperorientierten Psychotherapie (u.a. nach P. Levine, D. Berceli, D. Charf, M. Huber, E.T. Gendlin).
Ego State Therapy nach J. und H. Watkins, W. Hartman, J. Peichl
Transaktionsanalyse nach E. Berne & T.A. Harris
Innere-Kind-Arbeit nach W. H. Missildine, J. Bradshaw
Szenisches Verstehen nach A. Lorenzer
Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg
Psychologie der Differenzierung in Paarbeziehungen nach D. Schnarch
Theaterpädagogik, z.B. Psychodrama nach J.L. Moreno
Kollusionskonzept nach J. Willi
Systemische Familientherapie nach V. Satir
Körperorientierte Verfahren, Achtsamkeit, Atem- und Entspannungstechniken
Bindungstheorien nach M. Ainsworth, J. Bowlby, J. Robertson
Meditations- und Kontemplationstechniken
Imaginative Verfahren

Behandlungsphilosophie

psychodynamisch-integrativ, ganzheitlich, ressourcenorientiert, klientenzentriert,
humorvoll, optimistisch, wertschätzend

Ausbildung

Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie, Staatl. anerkannte Sozialpädagogin, Ressourcenorientierte Paartherapeutin, Theaterpädagogin BuT

Multimodale Kurzzeitpsychotherapie
Psychoanalytisch begründete Psychotherapie
SEI® - Somatische Emotionale Integration
Ressourcenorientierte Paartherapie


Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung ausschließlich auf dem Gebiet der Psychotherapie (Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin eingeschränkt auf dem Gebiet der Psychotherapie) mit Erlaubniserteilung durch das Gesundheitsamt Rheingau-Taunus-Kreis.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

5835
Seitenaufrufe seit 26.04.2016
Letzte Änderung am 11.03.2020