Cato Jans

Cato Jans

Single- und Paarberatung, Psychotherapie, Sexualtherapie, Coaching

Am Sood 1
22765 Hamburg
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kunsttherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Beziehungen sind bestimmend für unser Leben. Von Geburt an stehen wir als soziale Wesen im Kontakt zu anderen Menschen. Hier finden wir Liebe, Zuneigung und Bestätigung, erfahren unsere Möglichkeiten und Grenzen. Werden Beziehungen jedoch zum Problem, beeinflusst dies oft unseren gesamten persönlichen Spielraum und unser Wohlbefinden.

Sie suchen Hilfe bei persönlichen, privaten (Beziehungs-)Problemen? Oder haben den Wunsch nach Veränderung und sind auf der Suche nach einem Gesprächspartner, Coach, Berater oder Therapeuten, der Ihnen zuhört und hilft, Ihre momentane Situation besser zu verstehen und Ihre persönliche Zukunft nach Ihren Vorstellungen zu gestalten?

Gerne bin ich für Sie da. Ich bespreche mit Ihnen Ihre Themen und Fragen und biete Ihnen methodische Hilfe sowie mentale und „praktische“ Unterstützung für Ihren zukünftigen Lebensweg.

Die persönlichen Problemstellungen sind oft vielschichtig und können nahezu alle Lebensbereiche betreffen. Für folgende Themen biete ich Ihnen Lösungsansätze:

Arbeitsschwerpunkte

• Lebenskrisen, verminderte Lebensfreude

• Beziehungskonflikte (z.B. Eifersucht, Nähe-Distanz-Probleme, Borderline)

• Beziehungsmodelle (monogame/offene Beziehung, Polyamorie, u.a.)

• Bindungsangst, Trennung, Untreue, Liebeskummer

• Borderline - Partner/Angehörige

• Krankheit & Trauerarbeit, Einsamkeit

• Konflikte im familiären, privaten oder beruflichen Bereich

• Partnersuche/Partnerwahl, auch Online-Partnersuche

• Chat- und Dating-Sucht, Sexsucht

• Sexualität, z.b. Lustlosigkeit, Orgasmus-/Erektionsstörungen, u.a.m.

• Stress und Burn-Out, berufliche Neuorientierung

• Unsicherheit, Mutlosigkeit, mangelndes Selbstvertrauen

• Ziellosigkeit und Entscheidungsschwierigkeiten, Orientierungslosigkeit

• Stimmungsschwankungen, Depressionen

• Konflikte Jugendlicher und junger Erwachsener

• Prüfungsangst und Lern- oder Schreibblockaden

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

staatl. geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie

Systemische (Einzel-, Paar- und Familien-)Therapie: ISPF Hamburg

Emotionsfokussierte (Einzel- und Paar-)Therapie (EFT): Dr. Sue Johnson

Sexualberatung / Sexologie: Soham Institut für Sexualtherapie/ Paracelsus Institut Hamburg

Methode Sexocorporel (in Ausbildung)

Vita

Zu meiner Tätigkeit als psychotherapeutischer Berater/Heilpraktiker für Psychotherapie kam ich über verschiedene Stationen meines beruflichen und privaten Lebensweges:

Als Jugendlicher eröffnete sich mir die Welt der Literatur. Mit den ersten Leseerfahrungen erwachte auch mein Interesse an Biographien und Charakterstudien, Kunst, Lebensphilosophie und Psychologie. Bald begann ich auch selber mit dem Schreiben literarischer Texte.

Nach dem Studium der Theologie, Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte kam ich in engen Kontakt zu vielen Künstlerinnen und Künstlern und begann, Ausstellungen zeitge-nössischer Kunst zu organisieren. In meinem Beruf als Galerist lernte ich viele unterschiedliche Menschen, ihre Lebens- und Sichtweisen sowie die Quellen ihrer Kreativität kennen. Hier ergaben sich auch die ersten beratenden Tätigkeiten für diejenigen, die sich in Fragen der Lebensbewältigung, Beziehungsgestaltung oder Persönlichkeitsentwicklung an mich wandten.

Im Mittelpunkt meiner Interessen und Tätigkeiten stand und steht der Mensch und seine einzigartige, unverwechselbare Individualität. Sie zu entdecken, zu verstehen und zu entwickeln ist mir zu Lebensaufgabe geworden.

In meinem eigenen Leben wechselten meist lange Phasen von Beziehung mit Zeiten, in den ich Single war. Partnerwahl und Partnerschaft, Eheschließung und die Geburt meiner inzwischen erwachsenen Tochter, aber auch Trennungen, Krankheiten in der Familien, Verluste und Zeiten des Allein-Lebens waren wichtige Lebensereignisse und –phasen. Sie als Herausforderung zu verstehen und zu meistern, das eigene Leben im Geben und Beschenkt werden aufmerksam und mit allen Sinnen zu gestalten ist zutiefst beglückend und bedeutet für mich: zu leben!


1480
Seitenaufrufe seit 08.12.2014
Letzte Änderung am 09.10.2015