Jana Waitz

Dipl.-Psych. Jana Waitz

Psychologische Psychotherapeutin

Oberntorwall 7
33602 Bielefeld
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, Bundespolizist*innen, Soldat*innen, Bundeswehrmitarbeitende (sowie Familienangehörige dieser Gruppen), BG-Patient*innen, Unfallversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • app: Bielefeld (Arbeitskreis niedergelassener psychologischer Psychotherapeuten)
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V.
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

"Jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise" - Joachim Ringelnatz.

Liebe Klientinnen und liebe Klienten,

herzlich Willkommen auf meiner Seite bei Therapie.de - in den folgenden Absätzen möchte ich Ihnen gerne etwas über mich und meine Arbeitsweise berichten. Zudem möchte ich Sie schon vorab über mein Honorar und die Kostenübernahme informieren. Sollten Sie zu irgendwelchen Punkten Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail an mich. Ich melde mich dann möglichst zeitnah bei Ihnen zurück.

Herzliche Grüße
Jana Waitz

Wie das Zitat schon sagt, bin ich der Ansicht, dass jeder Mensch eigene Prägungen hat, die durch die individuellen Erfahrungen im Leben entstanden sind. Vor allem die frühen Jahre sind prägend, aber natürlich nicht nur. Einschneidende Erlebnisse können in jedem Lebensalter stattfinden. Auf Basis dieser Prägungen blicken wir auf die Welt. Gerade, wenn psychische Symptome auftauchen, kann es der psychischen Gesundheit zuträglich sein, zu prüfen inwiefern diese Überzeugungen noch hilfreich sind oder mehr Kosten als Nutzen verursachen.

In meiner therapeutischen Arbeit, ist es mir zunächst wichtig, Sie im Hier- und Jetzt zu stabilisieren und zu stärken. Dafür suche ich mit Ihnen unter anderem nach Ihren ganz persönlichen Ressourcen, denn häufig hat eine unliebsame Eigenschaft auch Vorteile zu bieten und diese gilt es auch zu erkennen und wertzuschätzen. Erst dann können Sie in Ruhe entscheiden, wie Sie weiter handeln möchten.

In einem weiteren Schritt finde ich es wichtig aktuelle Verhaltensmuster biografisch einzuordnen, da meistens gerade die Verhaltensmuster, die sich schwer verändern lassen, tiefer verwurzelt sind. Hierbei ist es mir auf Basis emotionaler und menschlicher Grundbedürfnisse wichtig entschuldend zu arbeiten. Kinder sind Überlebenskünstler und so entstehen Verhaltensmuster -- als Bewältigung von Situationen um unsere Bedürfnisse möglichst gut zu befriedigen.

Meine Arbeitsweise beinhaltet klassische kognitiv-verhaltenstherapeutische Strategien, erweitert mit emotionsfokussierten Ansätzen z.B. aus der Schematherapie und der Hypnose. Mittels dieser Ansätze können Veränderungsprozesse meist anders angestoßen werden. Wie oft haben Sie schon etwas rein rational verstanden, aber auf emotionaler Ebene "kommt es nicht an"?

Wohlwollende Wertschätzung, sowie Empathie und Echtheit sind für mich selbstverständlich. Ebenso wie Transparenz und Kommunikation auf Augenhöhe.

Über meine Person

- 1986 geboren und aufgewachsen in Hannover
- 2003/04 Schüleraustausch mit dem Rotary Youth Exchange Program nach Santiago de Chile
- Abitur 2006
- 2006 bis 2013 Studium der Psychologie in Saarbrücken, Madrid und Dresden, Abschluss Diplom, Nebenfach Medizin.
- 2014 Divemaster Ausbildung (PADI) in Utila, Honduras
- 2014 Yoga Weiterbildung in San Marcos la Laguna, Guatemala
- 2013 bis 2018 Berufserfahrung als Coach, Beraterin und Psychologin im stationären Setting
- 08/15 NLP Practioner
- 01/16 bis 03/20 Weiterbildung zur psychologischen Psychotherapeutin im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie in Berlin
- 01/18 - 11/20 ambulante psychotherapeutische Behandlungen an der Berliner Fortbildungsakademie für Psychotherapie und in der schematherapeutischen Praxis Karin Pogade
- 09/18 bis 05/19 Weiterbildung in CBASP (Cognitive Behavior Analysis System of Psychotherapy) - einer Behandlungsform entwickelt für die Behandlung chronischer Depressionen
- 01/19 Trainerin für Stressbewältigung durch Achtsamkeit
- 04/19 - 11/20 Weiterbildung zur Gruppenpsychotherapeutin: Schwerpunkt Schematherapie
- 03/20 Approbation als psychologische Psychotherapeutin durch das LaGeSo Berlin
- 06/20 Kursleiterin für Yoga Nidra
- 01/21 -10-22 Curriculum klinische Hypnose bei der Milton Erickson Gesellschaft (M.E.G.) Bielefeld, Abschluss mit Zertifikat
- 01/21 - 06/22 Vertretung einer Praxis mit Kassenzulassung in Bielefeld
- seit Januar 2021 Privatpraxis in Bielefeld
- seit November 2022 Dozentin am Ausbildungsinstitut ZAP Bad Salzuflen für Hypnotherapie

Honorar und Kostenübernahme

Als Psychotherapeutin ist mein Honorar durch die Gebührenordnung für Ärzte/Psychotherapeuten (GOÄ/GOP) geregelt und beträgt zwischen 113,66€ (2,6-facher Satz) und 153€ (3,5-fach Satz) je 50 Min., abhängig von Aufwand und Schweregrad der Symptomatik.
Ein erhöhter Aufwand ist z.B.: die Behandlung in einer Fremdsprache oder ein erhöhter zeitlicher Aufwand = die Stunde dauert länger als 50 Minuten bzw. muss besonders aufwändig vorbereitet werden.
Sie bekommen im Erstgespräch von mir ausführliche Informationen sowie einen Behandlungsvertrag inkl. therapeutischem Kostenvoranschlag für größtmögliche Transparenz.
Bitte beachten Sie, dass Erstgespräche ebenfalls kostenpflichtig sind.

Als Selbstzahler können Sie selbst entscheiden, wieviele Sitzungen und in welchem Rhythmus Sie diese wahrnehmen möchten. Gerne stehe ich Ihnen bei der Entscheidung unterstützend zur Seite. In welchen Abständen ich die Rechnung an Sie stelle können wir ebenfalls gemeinsam besprechen und entscheiden.

Bei privat Versicherten ist der Weg zur Kostenübernahme, welcher Satz und auch die Anzahl der Stunden, die im Jahr von Ihrer Krankenversicherung übernommen werden, von Tarif zu Tarif unterschiedlich. Erfragen Sie die Konditionen bitte vorab bei Ihrer Versicherung und ggf. auch der Beihilfe. Diese werden Ihnen dann die notwendigen Anträge und Formulare zuschicken, diese können Sie gerne mitbringen und ich helfe Ihnen dabei diese auszufüllen.

In den meisten Tarifen gibt es so genannte probatorische Sitzungen (Probesitzungen), die vor einem Antrag auf Kostenübernahme durch die Krankenversicherung vorgesehen sind. Im Regelfall umfassen diese mindestens fünf, fragen Sie aber am Besten einmal nach, bzw. schauen in Ihren Tarif. Sie dürfen diese Sitzungen bei verschiedenen Therapeut*innen parallel wahrnehmen.

Diese Probesitzungen wurden geschaffen um ein Kennenlernen vor der Beantragung zu gewährleisten. Wir wissen heute, dass die therapeutische Beziehung zentral in jeder Psychotherapie ist. Das heisst für Sie konkret, dass Sie sich wohlfühlen und mir vertrauen können. Für mich heisst es, dass auch Sie mir sympathisch sind und ich den Eindruck gewinne, Ihnen helfen zu können. Sie werden Gelegenheit haben, mir Fragen zu stellen und sich einen Eindruck über meine Person und Arbeitsweise zu verschaffen. Ich möchte mit Ihnen herausarbeiten - Wo möchten Sie hin? Was haben Sie schon unternommen um Ihre Symptome zu bewältigen? Und, woran merken wir am Ende der Therapie, dass diese Ihnen was gebracht hat?

Ist die Indikation für eine Verhaltenstherapie gegeben und wollen wir einen Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenversicherung stellen ist es notwendig, dass Sie vorher einen Arzt aufsuchen - dieser füllt den s.g. Konsiliarbericht aus, den Sie vorab von Ihrer Versicherung und/oder der Beihilfe bekommen haben. Mit dem Konsiliarbericht bescheinigt die Ärztin / der Arzt, dass es keine somatischen Ursachen gibt, die die psychischen Symptome besser erklären bzw. kann sie oder er dann entscheiden, ob eine organische Behandlung zusätzlich zur Psychotherapie indiziert ist.

Die Heilerlaubnis habe ich durch meine Approbation (staatliche Prüfung) erlangt, weshalb ich als psychologische Psychotherapeutin Selbstzahler, Privatkrankenversicherte und Beihilfeberechtigte behandeln darf.

Eine Kassenzulassung ist kein Qualitätssiegel, sondern lediglich die Abrechnungserlaubnis mit den gesetzlichen Krankenkassen, die käuflich erworben werden muss. Die Kassenärztliche Vereinigung legt fest, wieviele Kassenzulassungen für ein jeweiliges ärztliches Fachgebiet, so auch die Psychotherapie, in einer Region vorhanden sein müssen/dürfen (Bedarfsplanung). Um eine Kassenzulassung zu erwerben, muss ein andere*r Kolleg*in ihre/seine Zulassung (an mich) verkaufen wollen, z.B. wenn er oder sie in Rente geht, denn laut Bedarfsplanung ist ganz Deutschland mit genügend kassenzugelassenen Psychotherapeut*innen versorgt.

siehe hierzu auch:

https://www.youtube.com/watch?v=mzMj-v1sMI4

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-psyche-in-not-102.html

https://politik.watson.de/deutschland/analyse/396966555-psychotherapie-wie-die-wartezeit-auf-einen-therapie-platz-kuerzer-werden-soll

Termine und Kontaktaufnahme

Da ich meine Privatpraxis in neuen Räumlichkeiten mit mehr zeitlicher Verfügbarkeit fortführe, ist die Wartezeit bei mir derzeit voraussichtlich bis zu drei Monate.

Das Kostenerstattungsverfahren biete ich derzeit nicht an.

Sie können mir entweder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder mir hier eine Nachricht bzw. eine E-Mail schreiben.

Nennen Sie mir hierzu bitte kurz Ihren Namen, Ihr Anliegen, Ihre Telefonnummer und zu welchen Zeiten Sie in der Regel gut zu erreichen sind sowie Termine wahrnehmen können. Ich melde mich dann bei Ihnen zurück, wenn ich die Gelegenheit habe.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!


7137
Seitenaufrufe seit 18.01.2021
Letzte Änderung am 18.11.2022