Ilona Kruse

Ilona Kruse

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Roncallistraße 8
50374 Erftstadt
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Polnisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

In der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie werden Sie die Möglichkeit bekommen, die Ursachen für Ihre inneren Spannungen (Konflikte) und die daraus resultierenden Symptome kennen zu lernen. Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse können Sie durch Ihre aktive Mitarbeit und meine Unterstützung Ihr emotionales Erleben und ihr Verhalten verändern.

Integrativer Ansatz der psychotherapeutischen Arbeit

Die integrative psychotherapeutische Arbeit, die ich Ihnen anbiete, geht davon aus, dass sowohl die individuelle Einmaligkeit (Körper, Seele, Geist) eines hilfesuchenden Menschen als auch seine Biographie und die Lebenssituation, in der er sich gerade befindet, es erforderlich machen, dass ihm eine „maßgeschneiderte“ psychotherapeutische Behandlung angeboten wird. Diese Behandlung wird dann in den einzelnen Phasen der psychotherapeutischen Arbeit angepasst und verändert.

Weiteres

Für weitere Informationen können Sie gerne meine Homepage aufrufen.


850
Seitenaufrufe seit 27.12.2019
Letzte Änderung am 27.01.2020