Nadine Holzappel

M. Sc. Nadine Holzappel

Psychologische Psychotherapeutin

Aduchtstr. 7
50668 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über zwölf Monate.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Liebe Klientin, lieber Klient,

seit nun mehr als sechs Jahren arbeite ich als approbierte Psychotherapeutin in einer Gemeinschaftspraxis und habe unglaublich viel Spaß an meinem Job. Ich lerne gerne Menschen kennen, möchte verstehen was Sie bewegt und wie ich Ihnen helfen kann.

Ich bin überzeugt davon, dass alles was wir denken, fühlen und wie wir handeln seine Herkunft und damit seine Daseinsberechtigung hat. Das mag nicht immer angenehm sein, aber doch möchte unser Organismus damit etwas Wichtiges zum Ausdruck bringen und uns in Bewegung versetzen. Alles in uns strebt ständig nach Heilung. Somit sind auch schwierige Gefühle oder Krisen eine Chance auf Wachstum. Manchmal braucht es dafür therapeutische Unterstützung, um Erlebtes zu verarbeiten, unsere Ressourcen zu aktivieren und neue Gewohnheiten zu etablieren. Hierbei möchte ich Sie gerne unterstützen!

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Verfahren und Methoden

In meiner Arbeit ist mir eine gute therapeutische Beziehung und Zusammenarbeit auf Augenhöhe sehr wichtig. Somit ist sowohl von Ihnen wie auch von mir Einsatz, Bereitschaft und Motivation gefragt. Was ich von meiner Seite dazu beitragen kann, werde ich jederzeit tun! Hierzu mache ich mir wissenschaftlich fundierte Methoden, die ich in meiner Ausbildung zur Schematherapeutin wie auch zur kognitiven Verhaltenstherapeutin gelernt habe, zunutze. Außerdem kommen EMDR, Entspannungsverfahren (PME) und Strategien aus der Akzeptanz-und Commitmenttherapie zum Einsatz.

Ziel ist es, das Zusammenspiel aus unserem Denken, Fühlen und Handeln günstig zu beeinflussen. Dieses ist geprägt von den Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen. Dadurch können belastende Denkmuster und Verhaltensweisen entstehen, die wiederum zur Aufrechterhaltung psychischer Störungen beitragen. Doch der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Somit können wir im Hier und Jetzt lernen Erlebtes zu verarbeiten und neue Gewohnheiten in Denken und Handeln zu etablieren. Damit ist es jedem von uns möglich, ein gutes Leben zu leben.

Kosten

Kosten werden im Rahmen der privaten Krankenversicherung und Beihilfe entsprechend der jeweiligen Versicherungs- und Tarifbedingungen übernommen.
Ebenfalls ist es möglich als Selbstzahler die Kosten einer Psychotherapie zu tragen. Die Leistungen für Privatpatienten und Selbstzahler werden nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) berechnet.
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Psychotherapie. Die Abrechnung erfolgt direkt mit den Krankenkassen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

2008 - 2012: Studium der Psychologie an der Radboud Universität Nijmegen
Abschluss: Master of Science
2012 - 2016: Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der Akademie
für Verhaltenstherapie (AVT), Köln
2012 - 2016: Psychologin beim Reha-Training, Zentrum für ambulante
Rehabilitation, Leverkusen
2012 - 2016: Psychologin im Zentrum für Psychotherapie, Bergisch Gladbach
2016: Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die
Bezirksregierung Köln
Seit 2017 : Psychotherapeutin in Gemeinschaftspraxis Aduchtstraße


8669
Seitenaufrufe seit 27.12.2018
Letzte Änderung am 14.12.2023