Georg Holzapfel

Georg Holzapfel

NLP-Therapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie

Bahnhofstr. 24
94032 Passau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • European Association for Psychotherapy
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Mit Neurolinguistischer Psychotherapie arbeite ich
• einfühlsam, da ich mich auf die Welt der PatientenInnen mit Ihren Vorstellungen und Erklärungen einstelle und sie als Grundlage für die gemeinsame Arbeit ernst nehme.
• motivierend, da ich IHnen nach einer möglichst kompakten Übersicht über die Probleme helfe, Ziele zu erarbeiten, die den Veränderungsprozess für die PatientenInnen vorstellbar und attraktiv werden lassen.
• wirksam, weil wir unbewusste Prozesse mit einbeziehen und mit den Prozessen arbeiten, wie unser Gehirn Erfahrungen speichert und als Handlungsgrundlage für den Alltag bereithält.
• effektiv, da wir nicht Inhalte diskutieren, sondern bei Strukturen und Grundeinstellungen ansetzen.
Mögliche Themen sind:
• Depressionen
• Burnout
• Ängste, Phobien,
• Panikattacken
• Minderwertigkeitsgefühle
• Zwangshandlungen, Zwangsgedanken
Wenn diese Gedanken öfter in Ihnen auftauchen, kann es sinnvoll oder notwendig sein, sich Unterstützung zu suchen, wie sie sie in hilfreiche Gedanken verwandeln können:
• Ich schaff das nicht. Mir ist alles zu viel. Ich kann das nicht.
• Ich muss es Ihm/ Ihr/ Ihnen recht machen. Ich bin nur für die anderen da. Ich muss funktionieren.
• Ich muss es perfekt machen. Ich darf keinen Fehler machen.
• Die anderen sind besser/schöner / wichtiger / fleißiger. Ich bin nichts wert. Ich bin nicht wichtig.
• Ich fühle mich einsam / fremd / verlassen. Hoffentlich verlässt er/sie mich nicht.
Diese Art von Gedanken, die ja von selbst kommen, lösen zwangsläufig schlechte Gefühle aus, rauben Energie oder hindern uns, unsere Fähigkeiten und Stärken zu entfalten. So führen sie oft dazu, dass wir uns ausgelaugt, mutlos, krank und wertlos fühlen. Nur mit gutem Willen oder 'ich muss' lässt sich dieses Erleben nicht verändern, aber Sie können mit kompetenter Anleitung und Führung eines Therapeuten, der weiß, wie diese unbewussten Abläufe verändert werden können, die Energien, Kräfte und Fähigkeiten in sich entdecken, um passende Lösungswege zu gehen.
Sie können mich gerne anrufen, um mich erst einmal unverbindlich kennen zu lernen oder weitere Informationen einzuholen.


Gesundheitsamt Passau

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

367
Seitenaufrufe seit 22.03.2023
Letzte Änderung am 24.03.2023