Tanja Hölter

Tanja Hölter

Diplom Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Crengeldanzstr. 81a
58455 Witten
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Mein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Therapie und dem Coaching der ADHS im Erwachsenenalter in all seinen unterschiedlichen Ausprägungen und mit jeglichen komorbid (zusätzlich) vorhandenen Störungen wie zum Beispiel:

- Sucht (stoffgebunden, wie z.B. Alkohol und Drogen und auch stoffungebunden, wie z.B. Spielsucht, Internet/Social Media, Risikosportarten etc.)
- affektiven Störungen (wie Depression oder bipolaren Erkrankungen)
- Angst (z.B. Soziale Phobie, Prüfungsängstlichkeit, etc.)
- Persönlichkeitsstörungen (wie z.B. der Borderline Persönlichkeitsstörung).


Des Weiteren bin ich durch meine klärungsorientierte Ausbildung am IPP Bochum auf die Arbeit mit Klienten mit Persönlichkeitsstörungen spezialisiert.

Ich biete Supervision und Selbsterfahrung für Kollegen und Interessierte an.
Coaching und kurzfristige Kontakte zur Krisenintervention sowie Paargespräche gehören ebenfalls zu meinen Schwerpunkten.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Nach meiner Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie und Klärungsorientierter Psychotherapie habe ich mich seit elf Jahren auf die Arbeit mit Erwachsenen mit ADHS spezialisiert und mich dort vielseitig weitergebildet (Näheres dazu, können Sie sich gerne auch auf der Homepage der Praxis anschauen) und bilde auch Psychologen in Ausbildung zu diesem Thema weiter.

Neben meiner Weiterbildung zur DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie bei Borderline-Störungen)- Therapeutin, befinde ich mich aktuell noch in der Ergänzungsqualifikation zur Kinder- und Jugendtherapeutin.

Behandlungsphilosophie

Es war schon immer mein Traum, mit Menschen zu arbeiten, die Lust haben, sich mit sich selber auseinanderzusetzen. Versuchen wollen, zu verstehen, was uns ausmacht, dahinter zu kommen, warum wir manchmal scheitern, uns selber im Weg stehen, oder nicht nachvollziehen können, warum wir immer dieselben Fehler machen. Ich gehe den Dingen gerne auf den Grund. Versuche mit Ihnen zu klären, wo und wie Probleme entstanden sind und versuche Sie darin zu unterstützen, eine für Sie individuell geeignete Lösung zu finden. Ich selber habe es als hilfreich erlebt, wenn jemand, der von außen "draufguckt" und mich als Mensch mit all meinen Stärken und Schwächen sieht und annimmt, spiegelt, was er sieht. Dazu möchte ich Sie einladen!

Ich freue mich Sie kennenzulernen, mich mit Ihnen auf die Reise zu machen und Sie einen Teil Ihres Weges zu begleiten und zu unterstützen!

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne unter der E-Mail-Adresse hoelter@psychotherapiepraxis-witten.de
Ich melde mich zeitnah bei Ihnen zurück.


Diplom Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin Deutschland
Approbation 2011
Psychotherapeutenkammer NRW

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4183
Seitenaufrufe seit 22.09.2017
Letzte Änderung am 26.03.2018