Olga Hildebrandt

Olga Hildebrandt

Sexual-Paartherapie-Stuttgart

Sparrhärmlingweg 2
70376 Stuttgart
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), klinische Sexologin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Traumatherapeutin nach SE (somatic exxperiencing)

Behandlungs-Stichpunkte

  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Russisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • https://institut-sexocorporel-deutschland.de/
  • https://www.sexocorporel.com/de/ – Institut Sexocorporel International Jean-Yves Desjardins
Persönliches Profil

Kontakt

Rufen Sie mich an: 0711 5770412

Sexualtherapie

Sie suchen eine Sexualtherapie für einzelne Person oder als Paar?
Ich helfe Ihnen bei folgenden Themen:

- Wenn Sie über Ihre Sexualität und Ihre sexuellen Erfahrungen mit jemandem NUR reden möchten
- Wenn Sie Lustlosigkeit und/oder ein sehr unterschiedliches Lustempfinden mit Ihrem Partner erleben
- Wenn Sie unsicher sind, ob Sie sich Asexuell bezeichnen können
- Wenn Sie unter Erektionsstörungen leiden
- Wenn Erregungsstörungen Ihr Sexualleben beeinflussen
- Wenn Orgasmusstörungen für Sie ein Thema ist. Als Frau: Anorgasmie (Sie kennen keinen Orgasmus), und als Mann: Ejaculatio praecox (frühzeitige Ejakulation), Ejaculatio retarda (verzögerte Ejakulation), Anejakulation (fehlende Ejakulation)
- Wenn Sie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr als Frau (Dyspareunie) und auch als Mann haben
- Wenn Sie den "Teufelskreis Scheidenkrämpfe" (Vaginismus) durchbrechen wollen
- Wenn Sie das Gefühl haben, süchtig nach Sex oder bestimmtem Sex (z.B. Internet) zu sein
- Wenn Sie Ihre sexuellen Neigungen als ungewöhnlich oder belastend für sich oder die Partnerschaft erleben
- Wenn Sie Ihre Sexualität miteinander und/oder für sich selbst neu entdecken und Ihr sexuelles Potential erforschen möchten
- Wenn Sie nach einem Trauma (z.B. Operation, Krankheit, Erlebnis sexueller Gewalt) Ihr Verhältnis zu Ihrem Körper, zu Ihrer Sexualität und Ihrer Weiblichkeit/Männlichkeit NEU entdecken wollen
- und viele andere Themen, die den Umgang mit Ihrer Sexualität noch erschweren und Sie neue Chancen für sich entwickeln wollen

Verfahren und Methoden

Gesprächstherapie, Sexocorporel, Körperorienierte Therapie, Elemente aus der Traumtherapie

Vita

Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG)
seit 2009 diverse Aus - und Weiterbildungen in sexologischer Körperarbeit und selbstständige Tätigkeit auf dem Gebiet in eigener Praxis
2014 - 2015 - Basislehrgang klinische Sexologie (1.Stufe) Sexocorporel ZISS (Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie)
2016 - 2017 - Vertiefungslehrgang klinische Sexologie (2.Stufe) Sexocorporel ZISS
2016 - 2017 - Ausbildung zur Trainerin für gewaltfreie Kommunkation bei Klaus Karstädt
2017 - Coaching Ausbildung beim Klaus Karstädt
2017 - 2019 - Diplomlehrgang klinische Sexologie (3.Stufe) Sexocorporel ZISS
2018 - 2019 - systemische Sexualtherapie Ausbildung bei Ulrich Clement
seit 2018 - Ausbildung in Paartherapie bei DGVT.
Kunsttherapeutin, Mediengestalterin
Künstlerin
Vipassana und Zen Praxis seit 2011
Textilingenieurin


Heilpraktiker (Psychotherapie)

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4145
Seitenaufrufe seit 14.08.2018
Letzte Änderung am 13.12.2021