Georg Heyenrath

Georg Heyenrath

Psychologischer Psychotherapeut

Bardenheuerstraße 5
50931 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Kontakt

Sie finden meinen Raum zentral gelegen nahe der Kölner Universitätsklinik in der Praxisgemeinschaft CIT (Psychologisch-psychotherapeutische
Praxisgemeinschaft) in Köln in der Bardenheuerstraße 5, 50931 Köln. Die Kontaktaufnahme gestaltet sich zunächst per Email, nach der wir zeitnah einen Ersttermin vereinbaren können. Die psychotherapeutischen Sitzungen dauern in der Regel 50 Minuten und finden wöchentlich statt. Termine biete ich ausschließlich Freitags an.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich habe Psychologie (Bachelor und Master of Science) an der Bergischen Universität Wuppertal und anschließend in Maastricht, in den Niederlanden, studiert. Im Anschluss habe ich die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der APP Köln (Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie) absolviert und so die Behandlungserlaubnis als Psychologischer Psychotherapeut erlangt.
Meine berufliche Laufbahn begann im Zentrum für seelische Gesundheit Marienheide, wo ich auf verschiedenen Stationen im offenen und geschützten Bereich gearbeitet habe. Danach habe ich einerseits in einer psychotherapeutischen Praxis in Düsseldorf und in einem orthopädischen Fachkrankenhaus in Ratingen im Rahmen einer komplexen Schmerzbehandlung gearbeitet. Seit Juli 2021 arbeite ich im Maßregelvollzug der LVR-Klinik Langenfeld mit Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen und ambulant in der hier genannten Praxis.

Verfahren und Methoden

Ich arbeite tiefenpsychologisch fundiert. Das heißt, dass ich gemeinsam mit meinen Patient:innen die Symptome der psychischen Erkrankung vor dem Hintergrund der jeweiligen Lebensgeschichte versuche zu verstehen. Dabei geht es um das Erkennen, Verstehen und Verändern oft früh erlernter und unbewusster Muster im Erleben und Verhalten. Dafür biete ich einen sicheren und wertfreien Raum an, in dem ich mich als Begleiter und Werkzeug verstehe. Psychotherapie setzt Motivation und Veränderungsbereitschaft voraus.

Angebote der Praxis

Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert): Akutbehandlung, Kurzzeittherapie, Langzeittherapie für Privatpatient:innen, Selbstzahler:innen, Bundeswehrangehörige.
Das Kostenerstattungsverfahren der gesetzlichen Krankenkassen biete ich nicht an.
Paarberatung: Diese findet nach Absprache statt und dauert jeweils 100 Minuten. Das Honorar wird nicht von den Krankenkassen übernommen.


1280
Seitenaufrufe seit 31.01.2023
Letzte Änderung am 26.03.2024