Tobias Hennicken

Tobias Hennicken

Psychotherapie & Krisenintervention

Müncheratherstraße 50
52511 Geilenkirchen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Psychotherapie & Krisenintervention
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Kurzzeit - Therapie nach Bedarf!

Als Heilpraktiker für Psychotherapie setze ich Methoden ein, die punktgenau und ineinander greifend zu einer gezielte Entlastung und zur Steigerung Ihres Wohlbefindens beitragen. Dabei kommen Sie mit Ihren Ressourcen in Kontakt und lernen sich wieder selber zu stabilisieren.

In meiner Psychotherapie geht es darum, belastenden Emotionen und Gedanken, Ängste, Schuldgefühle oder Trauer, Raum zugeben und gezielt zu verarbeiten.

Die EMDR-Methode.

EMDR steht für "Eye Movement Desensitization and Resprocessing", was übersetzt Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegungen bedeutet.
Durch die abwechselnden links-rechts Augenbewegungen, werden blockierende und belastende Erlebnisse auf sanfte Weise erneut „durchlebt“ und mit den heutigen Erkenntnissen neu abgespeichert.
Hierbei aktivieren Sie auch die Selbstheilungskräfte Ihres Gehirns auf emotionaler und kognitiver Ebene. Auch körperliche Symptome können günstig beeinflusst und Ihr Immunsystem gestärkt werden.


Die CTW-Hypnose

Die CTW-Hypnose (Cybernetic Trance Work) ist eine ganzheitliche Therapieform, die mit Hilfe eines leichten Trancezustandes, emotionale, mentale und körperliche Blockaden aufdeckt. Dabei wird die gesamte Aufmerksamkeit gezielt nach innen gerichtet. Gefühle wie Ängste, Hilflosigkeit, Trauer und auch traumatische Ereignisse, werden wahrgenommen und verarbeitet. Dabei lösen sich diese auf und der Klient spürt sofort eine Erleichterung. Der Klient stärkt außerdem seine eigene Autonomie und erhält die Kontrolle über bestimmte Lebensbereiche wieder zurück!

Folgenden "Störungsbilder" können gezielt mit EMDR und der Hypnose behandelt werden:

Angst- & Panikstörungen
Anpassungsstörungen
Krisen - und Belastungsreaktionen
Trauma - Folgestörung (PTBS)
Platzangst, Flugangst
Prüfungsangst
Zwangsgedanken
Zwangshandlungen
Depressionen (begleitend)

Krisenbewältigung und Anpassungsprobleme

belastende Lebenssituationen
plötzlich unerwartete Ereignisse
Lebens- und Sinnkrisen
berufliche Veränderungen
Burnout und Erschöpfung
Trauerbewältigung
emotionale Blockaden
psychische Belastungen bei Erkrankungen (z.B. Krebs)
Stärkung des Immunsystems
Aktivierung der Selbstheilungskräfte


6755
Seitenaufrufe seit 13.02.2018
Letzte Änderung am 01.12.2020