Anna Helling

Dipl.-Psych. Anna Helling

Psychologische Psychotherapeutin

Hultschiner Damm 198
12623 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychologische Psychotherapeutin
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Therapie

Die Grundlage meines Arbeitens bildet das sogenannte Richtlinienverfahren der (kognitiven) Verhaltenstherapie, welches durch eine Reihe wissenschaftlicher Studien als effektives Verfahren zur Behandlung psychischer Störungen und Beschwerden bestätigt wurde und sich als 'Hilfe zur Selbsthilfe' versteht. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit liegt auf den Problemen im 'Hier und Jetzt', die sich im Denken, Fühlen, Erleben und beobachtbaren Verhalten zeigen können.

Neben verhaltenstherapeutischen Techniken kommen bei mir auch achtsamkeitsbasierte, erlebnisorientierte und schematherapeutische Interventionen sowie Entspannungsübungen zum Einsatz. Sie sollen Sie dazu ermutigt und befähigt werden, 'neue Wege' zu gehen und andere Strategien auszuprobieren. Die Methoden werden mit Ihnen abgestimmt.

Am Anfang einer Psychotherapie oder einer Beratung steht die genaue Erhebung der Symptome, wichtiger Lebensdaten sowie eines psychischen Befundes. Dazu stehen drei Sprechstunden und vier Probatoriksitzungen zur Verfügung. Zur Objektivierung der Befunde werden neben der Befragung psychologische Fragebögen und Tests eingesetzt sowie Fremdbefunde eingefordert. Auf Grundlage dieser Daten erfolgt die Behandlungsplanung.

Ich biete Einzeltherapie und bei Bedarf auch paartherapeutische Gespräche an.

Das Vorgehen ist transparent und auf Sie persönlich abgestimmt. Gemeinsam entdecken wir Zusammenhänge und entwickeln Modelle. Sie erhalten Rückmeldungen und erproben neue Sicht- und Verhaltensweisen. Wenn notwendig führen wir praktische Übungen auch außerhalb der Praxis durch. Dies alles geschieht in einem Tempo, das zu Ihnen passt und in einer zugewandten, vertrauensvollen und nicht-verurteilenden Atmosphäre.

Als psychologische Psychotherapeutin unterliege ich der ärztlichen Schweigepflicht, so dass alle Gesprächsinhalte vertraulich behandelt werden.

Berufliche Stationen

- Tätigkeit als Verhaltenstherapeutin in Praxis mit Kassensitz
- Jobsharing via Berufsausübungsgemeinschaft
- Tätigkeit als Verhaltenstherapeutin in eigener Privatpraxis
- Psychologische Psychotherapeutin in der Sozialtherapeutischen Anstalt (SothA), JVA Tegel
- Moderation eines kognitiv-behavioralen Behandlungsprogrammes (Reasoning- and Rehabilitation-Program)
- Diplom-Psychologin in einem Verein für psychisch Kranke (KommRum e.V.)
- psychologische Tätigkeiten in (Jugend-)Strafanstalten und im Maßregelvollzug

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin, IVT Institut für Verhaltenstherapie Berlin/Brandenburg
- Fortbildung zum Thema Schematherapie, SothA Berlin
- Studium der Psychologie, FU Berlin


Psychologische Psychotherapeutin, Approbation erteilt am 07.10.2014 vom Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin. Zuständige Aufsichtsbehörde: Psychotherapeutenkammer Berlin, www.psychotherapeutenkammer-berlin.de. Eintragung ins Arztregister der KV Berlin am 03.11.2014 mit der Eintragungsnummer 30380, www.kvberlin.de.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

5899
Seitenaufrufe seit 24.11.2014
Letzte Änderung am 08.11.2023