Trientje Helbing

Dr. rer. medic. Dipl.-Psychologin Trientje Helbing

Psychologische Psychotherapeutin

Kölner Straße 126
51379 Leverkusen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychologie und Gesundheit Aachen e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich behandele Menschen mit psychischen Problemen aller Art mit wissenschaftlich überprüften, nachweislich wirksamen Behandlungsverfahren. Behandelt werden u.a. Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörungen, Essstörungen sowie körperliche Funktionsstörungen, für die keine hinreichende medizinische Erklärung gefunden werden kann.
Meine grundlegende therapeutische Ausrichtung ist die Verhaltenstherapie (VT). Die VT ist wegen ihrer in vielen Studien nachgewiesenen Wirksamkeit eines von drei Psychotherapieverfahren (neben Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie), die im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufgeführt und bei entsprechender Abrechnungsgenehmigung (Kassenzulassung) bezahlt werden. Im Unterschied zu den beiden anderen Verfahren ist die VT eher auf die Gegenwart konzentriert und beschäftigt sich mit dem konkreten Handeln und Denken in Situationen. Bei psychischen Erkrankungen folgt dieses Denken und Handeln bestimmten, im Laufe des Lebens entwickelten Mustern, die im Alltag zu Problemen führen und Leiden verursachen. In der Therapie werde ich gemeinsam mit Ihnen diese Muster identifizieren und Sie unterstützen diese schrittweise zu verändern. Dafür nutze ich u.a. auch eine schematherapeutische Herangehensweise.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Vita

seit April 2019
Psychologische Psychotherapeutin in eigener Niederlassung in Leverkusen-Opladen (Vertragspsychotherapeutin der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein)

Februar 2017 bis Juli 2019
Psychologische Psychotherapeutin in einer Privatpraxis für Psychotherapie in Aachen

April 2013 bis Dezember 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Uniklinik RWTH Aachen (Direktor: Prof. Dr. S. Gauggel)

Januar 2012 bis April 2015
Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung in der Psychotherapieambulanz des Instituts für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Uniklinik RWTH Aachen

Januar 2010 bis März 2013
Psychologin im Alexianerkrankenhaus Aachen, Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Seit 02/2018
Fortbildung zur zertifizierten Schematherapeutin am Institut für Schematherapie Köln (IST-K)

Oktober 2019
Erwerb des akademischen Grades einer Doktorin der Theoretischen Medizin (Dr. rer. med.) an der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen mit einer Dissertation zum Thema Metakognition

April 2019
Zulassung als Vertragspsychotherapeutin und Erteilung der Abrechnungsgenehmigung für psychotherapeutische Leistungen durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Mai 2015
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin und Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Januar 2010 bis April 2015
Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) in Köln (berufsbegleitend)

September 2008 bis April 2009
Diplomarbeit am Lehrstuhl für Berufliche Rehabilitation der RWTH Aachen bei Univ.-Prof. Dr. Spijkers zum Thema psychometrische Messung von Planungskompetenz

Oktober 2002 bis April 2009
Studium der Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Universidad de Salamanca (Spanien) und der RWTH Aachen

Fort- und Weiterbildung:
Ausgebildete Gruppentherapeutin
Fortbildung zur Anwendung von Entspannungsverfahren (PMR, autogenes Training), Hypnotherapie
Schematherapie nach Young bzw. modusbasierte Arbeit nach Jacob & Arntz (in Fortbildung zur Zertifizierung)


4197
Seitenaufrufe seit 26.06.2017
Letzte Änderung am 24.06.2020