Heike Andrea Müller

Heike Andrea Müller

Therapie (HeilprG), Coaching, Achtsamkeit & Seminare

Hofmeierstraße 24
97074 Würzburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Gestalttherapeutin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Psychotherapie

Wesentlich für eine gelingende Psychotherapie ist, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen. Verständnis, echtes Interesse an Ihnen als Mensch und ein sicherer, wertschätzender Rahmen tragen dazu bei, dass Vertrauen wachsen kann.

Als Gestalttherapeutin beziehe ich den ganzen Menschen mit ein. Das heißt, ich interessiere mich für Ihre ganz eigene Art zu fühlen, zu denken, sich zu verhalten. Ich arbeite körperorientiert und lade Sie neben dem gemeinsamen Gespräch ein zum achtsamen Wahrnehmen und konkreten Ausprobieren im Hier und Jetzt. Ich fordere Sie heraus und stehe Ihnen beim Überwinden von Hürden zur Seite, denn ich weiß: Veränderung braucht nicht nur Mut, sondern auch eine sichere und verlässliche Wegbegleitung.

Ich unterstütze Sie bei Lebensproblemen und Krisen, psychischen Erkrankungen und bei Krisen auf einem spirituellen Weg. Und ich begleite Berufskolleg/innen, die eigene hinderliche Themen bearbeiten möchten, um zu mehr Freude an Ihrer Arbeit zurückzufinden.

Coaching

Sie stecken in einer herausfordernden Situation oder stehen vor einer Entscheidung und suchen professionelle Unterstützung?
Dann könnte Coaching das Richtige für Sie sein.

Ich begleite Sie alltagsnah, ressourcen- und lösungsorientiert, wenn Sie
• aus Unzufriedenheit aussteigen und stattdessen Klarheit darüber gewinnen wollen, was Ihnen im Leben wirklich wichtig ist und wie Sie daraus ein konkretes Ziel entwickeln und erreichen können
• vor mehreren Entscheidungsmöglichkeiten stehen und nicht wissen, welchen Weg Sie einschlagen sollen
• Begleitung zum Umgang mit Veränderungen in Ihrem Leben oder beim Übergang in eine neue Lebensphase brauchen
• aus dem bloßen Funktionieren aussteigen, Stress reduzieren und einem Burnout vorbeugen möchten.

Seminare & Gruppen

Neben der Einzelbegleitung mit Psychotherapie und Coaching biete ich therapeutische Gruppen und Workshops in und um Würzburg an. In meinen weiteren Kursen und Seminaren können Sie die positiven Wirkungen von Achtsamkeitsmeditationen, Übungen zum Selbstmitgefühl und körpertherapeutischen Methoden kennen lernen und vertiefen.

Selbsthilfegruppen und andere interessierte Gruppen können bei mir individuell zugeschnittene Seminare und Vorträge zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl buchen. Zur Ergänzung des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements biete ich in Würzburg und überregional Inhouse-Seminare für Organisationen zu den Themen Achtsamkeit und Stressreduktion an.

Sie haben Fragen oder wollen ein Erstgespräch vereinbaren?

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Erstgesprächs freue ich mich über einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen. Selbstverständlich sind alle Gespräche vertraulich, ich unterliege der Schweigepflicht. Dies umfasst auch Ihre Kontaktaufnahme vorab mit mir.
In den nächsten Wochen wird meine überarbeitete Webseite online gehen, ab diesem Zeitpunkt sind auch Online-Terminbuchungen möglich.


Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie wurde erteilt durch das Landratsamt Dillingen/Donau am 06.11.2002.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

6323
Seitenaufrufe seit 27.09.2011
Letzte Änderung am 29.05.2021