Hildegund Hauke

Hildegund Hauke

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Lorenz-Schmitz-Str. 3
47877 Willich (Ortsteil Anrath)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte:
Mein Angebot beinhaltet Psychotherapie / Traumatherapie, Paartherapie, Lebensberatung und Coaching.

Verfahren und Methoden

Die therapeutische Beziehung bewusst erleben, heißt die Beziehungen "Draußen" verstehen und bewusster gestalten lernen.

Die Beziehung zwischen Klient/In und Therapeutin hat eine zentrale Bedeutung in der psychotherapeutischen Arbeit. Jeder verbale oder körperliche Dialog beinhaltet immer auch diesen Beziehungsaspekt, der in den Therapieprozess bewusst mit einbezogen wird.
Der Therapeutische Raum ist ein Erfahrungsraum, in dem der Klient sein Verhalten, seine Gefühle, seine Beziehungsmuster wahrnehmen und verstehen lernt. Schritt für Schritt kann er Veränderungen wagen.
Als Therapeutin bin ich grundsätzlich wertschätzend für die oft ambivalente Erlebniswelt meiner Klienten. Ich begleite und ermutige einerseits mit meiner therapeutischen Distanz, andererseits mit lebendiger Präsens und Aufmerksamkeit.

Verfahren und Methoden

Integrative Biodynamik:
Die Integrative Biodynamik baut auf den Theorien Wilhelm Reichs auf, der emotionale Erlebnisse seiner Klienten in Zusammenhang mit körperlichen Prozessen setzte.
Im Menschenbild der Biodynamischen Therapie ist das Prinzip der Selbstregulation sehr zentral. Die im Menschen innewohnenden Wachstums- und Selbstheilungskräfte können aktiviert werden, erstarrte Lebensmuster lösen sich und langsam wird heilsame Veränderungen möglich.
Die Integrative Biodynamik beinhaltet vielfältige Methoden.

Klientenzentriertes Gespräch:
Das therapeutische Gespräch ist häufig von zentraler Bedeutung. Das innere Bezugssystem des Klienten steht dabei im Mittelpunkt (klientenzentriert). Ich begegne meinem Gegenüber mit Wachheit, mit mitfühlendem Verstehen und bedingungsfreier positiver Aufmerksamkeit.

Tiefenpsychologisch-körperorientierte Verfahren:
Die Tiefenpsychologie arbeitet in der Tiefe und aufdeckend.
Der Körper speichert unverarbeitete Konflikte, alte Verletzungen und traumatische Erfahrungen, die später im Leben zu Störungen und Problemen führen können (z.B. Ängste, Schlafstörungen, psychosomatische Symptome...)
In der Körperpsychotherapie geht es um ein ständiges Brücken bauen zwischen Körperempfindung, innerer Gefühlswelt und sprachlicher Äußerung.


5633
Seitenaufrufe seit 06.03.2014
Letzte Änderung am 28.03.2020