Edith Hatesuer

Edith Hatesuer

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Am Hulsberg 11
28205 Bremen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Suchttherapie/Angehörigenberatung
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Suchtberatung/Therapievermittlung
Beratung/Therapie für Angehörige von sucht- und psychisch kranken Menschen - Angehörigengruppen
Coaching für Beschäftigte in sozialen Berufen
Fortbildungen und Supervision in sozialen Einrichtungen und Krankenhäusern
Workshops/Fortbildungen für Selbshilfegruppen und Institutionen der Suchtkrankenhilfe
Vorträge rund ums Thema Sucht und Beziehungsabhängigkeit

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Juli 2005 Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
August 2003 Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeittherapie und Kurzzeitberatung im
Bereich Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankungen, Norddeutsches
Institut für Kurzzeittherapie NIK, Bremen
Oktober 2000 Berufsbegleitende Fortbildung: Zusatzqualifikation Suchtberatung,
Paritätisches Bildungswerk, Bremen
März 1999 Diplomstudium Weiterbildung/Arbeitswissenschaften, Schwerpunkt:
Kommunikationspsychologie sowie Arbeitswelt und Sucht, Uni
Bremen
Juni 1996 Lehrgang: Ehrenamtliche und betriebliche Suchtkrankenhilfe,
Paritätisches Bildungswerk, Bremen

Behandlungsphilosophie

Bei allem Ernst, der den Themen Sucht und Co-Abhängigkeit gebührt, lege ich auf einen wohlwollenden und humorvollen Umgang Wert. In diesem Sinne möchte ich Sie dabei begleiten, Ihre Kreativität (wieder) zu entdecken und individuelle Lösungen für Ihre Anliegen zu finden.

Methodisch und konzeptionell verbinde ich in meiner Arbeit den systemisch-lösungsorientierten Ansatz mit Elementen der Transaktionsanalyse und der Themenzentrierten Interaktion. Diese Verbindung finde ich gelungen, da sie meiner Haltung, den Menschen achtungs- und verantwortungsvoll zu begegnen, entspricht.

Persönliches

Ich bin Jahrgang 1963, glücklich verheiratet und habe Freude am Leben und an allem, was es noch angenehmer macht.


Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie -Außenstelle Lüneburg- Postfach 22 80, 21312 Lüneburg
Landkreis Diepholz - Der Landrat -
Gesundheitsamt Bremen, Horner Str. 60/70, 28203 Bremen

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4665
Seitenaufrufe seit 07.05.2012
Letzte Änderung am 03.04.2020