Hassina Bahlol-Schröer

M.A Hassina Bahlol-Schröer

Psychotherapeutische Praxis für klinische Verhaltenstherapie bis zur Vollendung des 21.LJ.

Wilhelmshöher Allee 101
34121 Kassel
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Persisch
  • Farsi, indisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Psychotherapeutische Praxis für klinische Verhaltenstherapie bis zur Vollendung des 21.LJ

Probleme und Krisen begleiten uns von frühester Kindheit an und sind wichtig, um neue Impulse zu setzen um Veränderungen herbei zu führen. Manchmal kann es aber eine gewisse Zeit dauern, um die Bedeutung der Krise zu verstehen oder eben diese so zu bearbeiten, dass es einen positiven Verlauf nehmen kann. Selten gelingt es in Zeiten der Krise seine eigenen Kompetenzen stets bewusst zu sein und sich als handelnde und kompetente Person wahrzunehmen. Das Gefühl der emotionalen und körperlichen Überforderung kann sich übermächtig anfühlen. Genau an dieser Stelle unterstütze ich Sie und ihr Kind gern, durch psychotherapeutische Maßnahmen, sich ihrer Ressourcen wieder bewusst zu werden und ihre Herausforderungen anzugehen.


457
Seitenaufrufe seit 16.05.2022
Letzte Änderung am 19.05.2022