Wulfhard N. Hartmann-Riebe

Wulfhard N. Hartmann-Riebe

Heilpraktiker beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie

Elsasser Straße 174
28211 Bremen (Traumahilfe-Bremen) Bremen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, PT-Kammer-akkreditierte Fortbildungen
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Coaching
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Therapie-erfahrene Sprachmittler und Gebärdendolmetscher

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • DGQ e.V. Deutsche Gesellschaft für Qualität
  • Mitunterzeichner der Charta der Vielfalt
  • Mitunterzeichner der gemeinsamen Erklärung gegen Sexismus
Persönliches Profil

Mein beruflicher Werdegang - mein Angebot:

Seit nunmehr gut 30 Jahren arbeite ich im Bereich der Kompetenzentwicklung. Ich begleite als Dozent die pädagogische Ausbildung von Lehrkräften in Integrationskursen, bilde Schulbegleiter und Integrationshelfer aus und habe schon viele Menschen erfolgreich darin unterstützt, ihr Leben wieder in Besitz zu nehmen, oftmals auch durch die Hilfe, einen passenden Platz in der Arbeitswelt zu finden und mehr noch, diesen auch zu behalten.

In der praktischen Arbeit blicke ich so zurück auf viele Jahre der Beschäftigung mit Menschen, deren Teilhabe an unserer Gesellschaft, deren Erlangung oder Wiedererlangung von Normalität und Alltag, Hilfe und Unterstützung durch Dritte benötigt. In einer Vielzahl der Fälle hatten hier mit Krieg und Flucht oder anderen Gewalterfahrungen, zum Teil auch mit nicht verarbeitetem Verlust assoziierte Einschränkungen, die Fähigkeiten zur Bewältigung des Alltags- und Berufslebens massiv eingeschränkt.

So viele unterschiedliche Begegnungen mit Menschen, so viele Geschichten und Berichte von Belastungen und Sorgen, so viel Bedarf an Hoffnung, Zuversicht und Wertschätzung der Personen, haben mich bewegt, mein Handlungsfeld um einen konsequenten Schritt zu erweitern und selbst auch therapeutische Ausarbeitung anzubieten.

Mit einer Vielzahl von Studienleistungen und akkreditierten Fortbildungen zu Traumapädagogik, Traumatherapie, Übergangsmanagement (Transition), Häuslicher Gewalt und Kinderschutzverfahren wurde mir schließlich auf meinen Antrag hin durch das Ordnungsamt Bremen die Zulassung zum 'Heilpraktiker beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie' erteilt.

Neben dem Coaching und der psychosozialen Beratung und Begleitung sind benannte Therapieschwerpunkte die 'NET (Narrative Expositionstherapie)' und die 'TF-KVT (Trauma fokussierte kognitive Verhaltenstherapie)'. Zurzeit genieße ich noch eine dreistufige Ausbildung zu 'EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)', Teil I ist erfolgreich abgeschlossen.

Verbandlich bin ich u.a. in der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT e.V. und DGVT-BT e.V.). organisiert.

Als Mitunterzeichner der 'Charta der Vielfalt' und der 'Gemeinsamen Erklärung gegen Sexismus' setze ich mich für Diversität im Sinne eines in jeder Hinsicht achtsamen und wertschätzenden Umgangs ein.


Wulfhard N. Hartmann-Riebe
Heilpraktiker beschränkt (auf den Bereich der) Psychotherapie

Durch das Ordnungsamt der Freien Hansestadt Bremen am 06.05.2022 Zulassung erteilt gemäß:

§1 Abs.1 des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz in der bereinigten Fassung (BGBL. III - 2122-2), zuletzt geändert durch Art. 17e des Gesetzes vom 23. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3191)

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt der Freien Hansestadt Bremen




Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1001
Seitenaufrufe seit 19.08.2022
Letzte Änderung am 30.03.2023