Frauke Hartenstein

Frauke Hartenstein

Praxis für Biodynamische Körperpsychotherapie

Sündernstrasse 14
30657 Hannover (Bothfeld)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft f. Biodynamische Psychologie/Körperpsychotherapie (Berufsverband); Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie, European Association for Body Psychotherapy
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Fünfjährige Ausbildung in Biodynamischer Psychologie und Biodynamischer Körperpsychotherapie, Tiefenpsychologisch fundiert, an der E.S.B.P.e
Weiterbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung,
MBSR - und Achtsamkeitslehrerin

Behandlungsphilosophie

Die Grundlage meiner Arbeit bildet die Biodynamische Körperpsychotherapie. Die Biodynamische Therapie geht davon aus, dass Körper, Seele und Geist als ineinander übergreifende Ebenen des Menschen ein Ganzes bilden. Der Abbruch des Kommunikationsflusses zwischen diesen Ebenen, die Spaltung der Ganzheit und die Konzentration auf nurmehr einen Teilbereich kann Schmerzen auslösen und körperliche wie psychische Krankheiten verursachen.
In der Praxis setzt die Therapie sowohl auf der psychischen wie auf der körperlichen Ebene an.

Arbeitsschwerpunkte

Schwerpunkte meiner Arbeit : Psychosomatik
der Umgang mit chronischen Erkrankungen
Ängste
Depressionen
Sinn- und Lebenskrisen
Burn-out und Stress


16103
Seitenaufrufe seit 08.03.2006
Letzte Änderung am 02.03.2015