Hans-Reinhard Schmidt

Dipl.-Psych. Hans-Reinhard Schmidt

Praxis für Psychotherapie u. Psychoedukation

Sebastianstr. 171
53115 Bonn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
  • Gesellschaft für Allgemeine Psychotherapie e.V., Bonn
Persönliches Profil

Vita

Geboren 1945, verheiratet und Vater von 3 erwachsenen Kindern. Diplompsychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor (BDP), Familientherapeut, Gutachter, Dozent und Buchautor. Ehemals Lehrbeauftragter und Forschungsassistent am Psychologischen Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Prof. Dr. W. Toman), Mitarbeiter an der Psychologischen Beratungsstelle für Studierende (Prof. Dr. W. Pfeiffer) und der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Erlangen (Prof. Dr. K. Gerlicher). Ausbildung in tiefenpsychologisch orientierter Psychotherapie an der Erlanger Arbeitsgemeinschaft für Psychotherapie (EAP, Prof. Dr. W. Toman, Prof. Dr. K. Gerlicher). Lehrbeauftragter an der Bayerischen Verwaltungsschule. Bis 2010 Leiter der Abt. Erziehungs- und Familienberatung am Heinrich-Meng-Institut, Brühl (Prof. Dr. G. Biermann, Dr. H. Kretz) sowie der Erziehungs- und Familienberatung Brühl und Wesseling. Dozent bei der Brixener Psychotherapieausbildung, Brühler Modell (Prof. Dr. G. Biermann). Dozent bei der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung, Fürth (BKfE). Gründer und Sprecher der Konferenz ADHS. Derzeit Dozent an der Bildungsakademie Düsseldorf und in eigener Psychotherapiepraxis in Bonn tätig.

Arbeitsschwerpunkte

Unsere Praxis konzentriert sich auf Psychotherapie und Psychoedukation. Bei der Psychotherapie sind wir auf tiefenpsychologisch fundierte, dynamische Kurzpsychotherapie für Erwachsene spezialisiert.

Psychoedukation meint psychotherapeutisch orientierte Beratung, Schulung und Training für Menschen im Umgang mit Stress, Verhaltensproblemen und Krankheiten. Auch hier liegt eine tiefenpsychologische Orientierung zugrunde. Es kann dabei um die eigene Person, aber auch um Familienmitglieder, auch Kinder, gehen. Psychoedukation findet in der Regel in der Kleingruppe statt, aber natürlich sind auch Einzeltermine möglich. Eine besonders intensive Form ist das Coaching, einzeln oder in der Kleingruppe.

Hypnose kann in eine Psychotherapie integriert oder als eigenständige Behandlung durchgeführt werden.

Weiteres

In meiner Praxis haben Sie in der Regel keine Wartezeit!
Die Bundespsychotherapeutenkammer beurteilt eine Wartezeit von mehr als 6 Wochen bis zum Therapiebeginn als unzumutbar. Die Realität sieht in Deutschland leider ganz anders aus. Sie haben aber ein Recht auf den raschen Beginn einer Psychotherapie. Dies ist im gesetzlich geregelten Kostenerstattungsverfahren vorgegeben, über das ich Sie im Vorgespräch ausführlich informiere.

In meiner Praxis erhalten Sie auf Wunsch noch in der laufenden Woche einen Vorgesprächstermin, und Ihre Psychotherapie kann in der Regel danach unmittelbar beginnen. Das erreiche ich,. indem ich meine Patientenzahl so begrenze, dass für Sie keine Wartezeiten entstehen.
In einer tiefenpsychologisch fundierten und fokusorientierten Kurzpsychotherapie, die von 5 bis 25 Sitzungen dauert, wird zunächst gemeinsam ein Fokus erarbeitet, der zentral für die Hauptprobleme des Ratsuchenden steht. Anschließend geht es darum, von der Einsicht in diesen Fokus ausgehend die jeweilige Grundproblematik durchzuarbeiten.
In einem unverbindlichen, kostenlosen Vorgespräch kann ich dies alles sehr gerne mit Ihnen genauer besprechen.

Gruppen

Der Mensch ist ein "Gruppentier", vielfältige Gruppenerfahrungen prägen ihn von Geburt an, sei es in der Familie, im Kindergarten, in der Schule, im Beruf oder im Sportverein. Zu den Begründern der Gruppentherapie gehören Klassiker wie Moreno, Heigl-Evers oder Adler. Von Lewin stammt der Begriff Gruppendynamik.
Unsere Gruppentherapie ist eine Spezialform der Kurzpsychotherapie. Alles, was sich in der Therapiegruppe abspielt, erzählt und voneinander gelernt wird, soll für jedes Gruppenmitglied Einsichten in sein eigenes Denken, Handeln und Fühlen erbringen. Vor allem seine bisherigen Probleme werden auf diese Weise neu strukturiert und Lösungen nähergebracht.
Unsere Gruppen umfassen fünf bis sieben Mitglieder, die sich zu insgesamt 20 Sitzungen á 90 Minuten in der Praxis beim Psychotherapeuten zusammenfinden. Es handelt sich um tiefenpsychologisch fundierte Gesprächsgruppen.

Selbsterfahrung in der Gruppe

Selbsterfahrung findet natürlich in jeder Psychotherapie intensiv statt. Bei einer Selbsterfahrungsgruppe treffen sich allerdings Menschen, die weniger psychisch belastet oder durch stärkere Verhaltensprobleme verunsichert sind, sondern Menschen, denen es z.B. aus beruflichen Gründen wichtig ist, mehr über sich selbst und ihre Wirkung auf andere Menschen herauszufinden. Selbsterkenntnis ist bekanntlich der beste Weg zur Besserung! Im geschützten Raum einer solchen Gruppe erfährt man Dinge über sich selbst, die man sonst im Alltag von anderen Menschen fast nie rückgemeldet bekommt.
Auch diese Gruppen umfassen fünf bis sieben Teilnehmer und dauern 12 Sitzungen á 75 Minuten.
Auch diese Gruppen sind tiefenpsychologisch fundierte Gesprächsgruppen.

Brauchst Du eine hilfreiche Hand,
dann suche Sie am Ende Deines Arms!
(fernöstliche Weisheit)

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, holen Sie sich bitte einen kostenlosen Informationstermin!


11948
Seitenaufrufe seit 01.12.2011
Letzte Änderung am 12.02.2016