Hans-Joachim Peters

Hans-Joachim Peters

Heilpraktiker für Psychotherapie / Psychologische Praxis

Bachstrasse 51
22083 Hamburg (Beim Einkaufszentrum "Hamburger Meile") Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Das Natürliche / Heile ist immer schon in uns da.
In meiner Arbeit geht es darum, das Unnatürliche bewusst zu machen.
Sich verwirklichen, ein erfülltes Leben zu führen, heißt, zur eigenen Natürlichkeit / Wahrheit zu finden und diese in das Leben zu integrieren.
Hinter allem Leiden ( Konflikte, Abhängigkeiten, Verwirrungen...) ist Freude, Frieden und Liebe - bei jedem - ohne Ausnahme - immer.
Dies ist ständige Erfahrung in meiner Arbeit.
Mein Wirken gründet sich auf das Vertrauen in unsere innere Weisheit und in die Kraft der Selbstheilung.

Mein Angebot

Psychotherapie und Beratung mit Einzelpersonen, Paaren und Männergruppen.
Körperorientierte Psychotherapie nach Hakomi bildet dabei ein Schwerpunkt,
aber auch andere Verfahren aus der Humanistischen Psychologie werden bei Bedarf angewendet.
Psychotherapie kann beispielsweise angezeigt sein bei Abhängigkeitsproblematiken, Lebenskrisen, Beziehungskonflikten, Selbstwertproblematiken und Ängsten.
Psychotherapie ist Bewußtseinsarbeit.
Dabei nimmt das Wiedererlernen des Fühlens, das Erweitern der Wahrnehmung und der Handlungsfähigkeit eine zentrale Bedeutung ein.
Sie bietet die Möglichkeit, herauszufinden, wer man im tiefsten Grunde seines Herzens ist und was man wirklich will.
Dadurch eröffnen sich neue Wahlmöglichkeiten, die für ein erfüllteres Leben genutzt werden können.
Der Übergang zwischen Psychotherapie, Beratung und Coaching ist fließend.


4326
Seitenaufrufe seit 12.03.2015
Letzte Änderung am 11.09.2018