Petra Hanschke

Petra Hanschke

Praxis für Psychotherapie (HeilprG)/Gestalttherapie-Gesprächstherapie und Jobcoaching (AVGS)

Tannenweg 11
14482 Potsdam Potsdam
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Gestalttherapie, zertifizierter Coach
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch intermediate

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Gestalttherapie -Gesprächstherapie, Coaching und Beratung

Gestalttherapie am Gestaltinstitut Hamburg (GIH), Erlaubnis der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie, zertifizierter Coach nach dem Kieler Coachingmodell, Erziehungswissenschafterlin (MA), regelmäßige Fortbildung, Supervision und Intervision, Erfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Erfahrung mit gruppentherapeutischen Angeboten.

Meine Behandlungsschwerpunkte:

Depressionen und Ängste
Akute Belastungsituationen
Beratung von Eltern und Jugendlichen
Beziehungsprobleme in der Partnerschaft, im Familienleben, im Freundeskreis, im Berufsleben
Frauenthemen 50+, beruflich oder privat
Probleme während des Studiums
Stresssituationen im beruflichen Kontext, z. B. Mobbing
Berufliche oder private Neuorientierung
Trennung und Verlust
Körperliche (psychosomatische) Beschwerden
Süchte aller Art

Behandlungsphilosophie

Meine therapeutische Haltung:
Ich begegne Ihnen wertschätzend, Ihren Themen gegenüber offen und unvoreingenommen. Ich möchte mit Ihnen eine vertrauensvolle Ebene herstellen. Alle Gespräche unterliegen der unbedingten Schweigepflicht. Ich arbeite dialogisch und setze gern zudem verschiedene kreative Methoden ein, die dazu beitragen sollen, dass Sie sich in Ihren gesamten Erleben besser kennen lernen. Das Ziel soll sein, mit mir gemeinsam Ihre Problemlagen zu erkennen, zu bearbeiten und Lösungen zu finden. Im besten Falle sollen Sie zuversichtlich in Ihre Zukunft blicken.
Ich verfüge über langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit Problemlagen. Seit 15 Jahren arbeite ich als Jobcoach, seit 4 Jahren mit Menschen, welche psychische Probleme mitbringen. In den letzten zwei Jahren habe ich in einer Praxis für Kinder und Jugendpsychiatrie gearbeitet und Kinder, Jugendliche, wie auch Eltern beraten, unterstützt und begleitet. Viele Jugendliche haben seit Corona mit Ängsten, Depressionen und / oder suizidalen Gedanken zu tun. Mit diesen Themen habe ich in den letzten zwei Jahren vordergründig in der Beratung von Jugendlichen und Eltern zu tun gehabt.


859
Seitenaufrufe seit 05.12.2021
Letzte Änderung am 12.01.2024