Esther E. Haidle

Dipl.-Psych. Esther E. Haidle

Psychologische Psychotherapeutin

Pariser Str. 7
81669 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Schematherapeutische Ansätze
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • CIP-Akademie (Centrum für Integrative Psychotherapie)
Persönliches Profil

Herzlich willkommen!

Die Aufnahme einer Psychotherapie, einer Familientherapie oder Paartherapie ist meist mit vielen Zweifeln, Unsicherheiten und Ängsten verbunden. Das ist vollkommen normal! Indem Sie sich nach Therapieangeboten umschauen, haben Sie bereits einen ersten wichtigen Schritt getan. Die längerfristige Steigerung von Lebensqualität durch Psychotherapie belohnt Sie hoffentlich dafür.
Die Therapeutensuche erfordert oft Geduld und nicht selten etwas Frustrationstoleranz - Eigenschaften, die Sie auch in der Therapie noch brauchen werden... Therapieerfolge hängen jedoch wesentlich von einer guten Passung zwischen Therapeut und Klient ab, daher macht es Sinn, sich dafür Zeit zu nehmen.
Für Ihre Therapeutensuche sowie für Ihren weiteren Weg wünsche ich Ihnen gutes Gelingen.

Behandlungsgrundlage

In einer Atmosphäre von Wertschätzung und Gleichberechtigung erhalten Sie professionelle Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei werden Ihre vorhandenen Fähigkeiten unterstützt und Ihre Selbstbestimmung verstärkt. Sie stehen mit Ihren Wünschen im Mittelpunkt und können auf die Vorgehensweise im Einzelnen Einfluss nehmen.
Meine Arbeitsweise orientiert sich an der kognitiven Verhaltenstherapie. Dies ist eine wissenschaftlich vielfach geprüfte, etablierte und effektive Methode der Psychotherapie. Die Verhaltenstherapie ist ziel- und lösungsorientiert und konzentriert sich auf gegenwärtige Problembereiche, deren Lösung zu einer nachhaltigen Verbesserung im Alltag dienen soll.
Daneben fliessen integrative Elemente aus der Gestalttherapie, der körperorientierten Therapie, der Kunsttherapie und der Familientherapie in meine Arbeit mit ein. Viele Patienten profitieren von dem schematherapeutischen Ansatz, der ein nachhaltiges emotionales Erleben ermöglicht und ein sehr transparentes Arbeiten von Behandler und Klient zulässt.
Der Schwerpunkt der Interventionen richtet sich nach dem, was für Sie sinnvoll und zielführend erscheint.
Zu Beginn der Behandlung wird eine ausführliche Diagnostik erstellt, die Grundlage der darauf folgenden Therapie ist.

Über mich

Ausbildung:
- Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin
- Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) in München
- Ausbilung in Strategisch Behavioraler Therapie (SBT) bzw. Strategischer Kurzzeittherapie (SKT) in München
- Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung in Marburg
- Kinderpsychotherapie (Spieltherapie) in Marburg
- Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg, Studienschwerpunkt: Klinische Psychologie und Kinder- und Jugendpsychologie

Berufliche Praxis:
- Tätigkeit in eigener Praxis seit 2011
- Psychotherapeutin im Therapie-Centrum für Essstörungen (TCE) in München
- Psychotherapeutin im Zentrum für Schmerztherapie im Benedictus Krankenhaus Tutzing
- Psychotherapie ambulanter Patienten in psychotherapeutischen Praxen in München
- Dozentin für Psychologen in Weiterbildung in München (CIP, BAP), Saarbrücken (SIAP), Psychosomatische Klinik in Simbach am Inn (Inntalklinik)
- Psychiatrische Klinik der LMU (Nussbaumstraße) in München
- Medizinisch-Psychosomatische Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee
- Familien-, Jugend- und Erziehungsberatungsstelle im Stadtjugendamt in München
- Schulpsychologischer Dienst in Marburg
- Kinder- und Jugendheim sowie Schule in Buenos Aires, Argentinien
- Freiwilliges Jahr im Kinder- und Jugendheim "Neve Hanna" in Israel

Kontakt

Um sich ein umfassenderes Bild von mir zu machen, können Sie sich gerne meine hompage anschauen. Wenn Sie ein Erstgespräch vereinbaren wollen, kontaktieren Sie mich bitte telefonisch unter 01577 - 3477 628. Telefonisch erreichen Sie mich am Besten freitags von 9.30-11.00 Uhr.
Im Rahmen des Erstgesprächs besprechen wir, was Sie in ihrem Leben optimieren wollen, welche Ressourcen Ihnen dabei helfen können und klären organisatorische Angelegenheiten. Wenn Sie wollen, gebe ich Ihnen eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!


7170
Seitenaufrufe seit 23.03.2011
Letzte Änderung am 28.11.2019