Zsolt Hadnagy

dr. med. (Univ. Pécs) Zsolt Hadnagy

Facharzt - Psychotherapie, Hypnose, Paartherapie

Therese-Danner-Platz 10
80636 München München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Ungarisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Bayerische Landesärztekammer
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich vertrete einen ganzheitlichen Ansatz, für mich steht der Mensch mit all seinen Facetten im Vordergrund. In meiner Privatpraxis biete ich Psychotherapie, Hypnose und Paartherapie an.

Während meines beruflichen Werdeganges habe ich fundiertes Wissen sowohl in der tiefenpsychologisch-analytischen Therapie als auch in der Verhaltenstherapie erworben. Meine Facharztweiterbildung habe ich in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie abgeschlossen. Meiner Meinung nach ist die Trennung dieser Verfahren nicht mehr zeitgemäß. Die individuelle Anpassung an die Klienten sowie die Integration der unterschiedlichen Ansätze macht einen guten Therapeuten aus. In diesem Sinne baue ich meine Therapien ganz individuell mit Ihnen gemeinsam auf.

Die Regressionshypnose kann die Dauer der Psychotherapie deutlich verkürzen. Da die Heilung durch Hypnose beschleunigt werden kann, integriere ich diese gerne in meine psychotherapeutische Arbeit. Es ist durchaus möglich die Hypnose ohne weitere psychotherapeutische Arbeit einzusetzen. Bei bestimmten Problemen oder Beschwerden reichen oftmals reine Hypnosebehandlungen aus.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Paartherapie. Für mich stellt die partnerschaftliche Beziehung eine der wichtigsten zwischenmenschlichen Beziehungen dar. Wer sich in diesem Bereich weiter entwickelt, wird auch in allen anderen Arten von Beziehungen davon profitieren. Ich unterstütze Paare dabei, sich auf allen Ebenen (emotional, geistig, kommunikativ, sexuell, etc.) zu entwickeln und dadurch ein erfüllteres Leben führen zu können.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Hypnosetherapie und Hypnoanalyse im deutschen Institut für klinische Hypnose Magdeburg bei Dr. Norbert Preetz*
Paartherapie*
Sexualtherapie*
Autogenes Training*

Für Patienten in der gesetzlichen Krankenversicherung

Ich behandele gesetzlich versicherte Patienten ausschließlich auf Selbstzahlerbasis oder über das Kostenerstattungsverfahren zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (nach § 13 Absatz 3 SGB V).
Informationen für Selbstzahler finden Sie auf meiner Webseite unter Kosten/Psychotherapie/Selbstzahler.
Über die Voraussetzungen des Kostenerstattungsverfahrens lesen Sie hier auf Therapie.de (siehe "Stichpunkte" - "Abrechnung" - auf den weiterführenden Link klicken) oder auf meiner Webseite unter Kosten/Psychotherapie/Gesetzliche Krankenversicherung.


2138
Seitenaufrufe seit 04.10.2022
Letzte Änderung am 29.04.2024