Yehonala Gudlowski

Dr. Yehonala Gudlowski

Privatpraxis für seelische Gesundheit

Knesebeckstraße 32
10623 Berlin
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Französisch
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Neben meiner Privatpraxis arbeite ich als psychologische Leiterin des Früherkennungs- und Therapiezentrums für beginnende Psychosen der Charité (Fetz) und biete Ihnen an, gemeinsam mit mir nachvollziehbar und transparent an Wegen zur Lösung Ihrer Probleme zu arbeiten.

Ich arbeite verhaltenstherapeutisch, meine Schwerpunkte liegen u.a. auf der Behandlung von Ängsten, Depressionen und der Psychotherapie von Psychosen.

Weiteres

Darüber hinaus arbeite ich in einer Praxisgemeinschaft mit Prof. Dr. J. Staedt, so dass auch eine psychiatrische und pharmakologische Unterstützung der Psychotherapie jederzeit niederschwellig möglich ist, insbesondere bei Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis, Bipolaren Störungen und schweren depressiven Episoden.

Datenschutz

"Kontaktaufnahme per E-Mail: Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollten Sie über E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 Satz 1 lit a DSGVO. Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine E-Mail, sondern nutzen Sie diese nur zur ersten Kontaktaufnahme."


4661
Seitenaufrufe seit 15.04.2013
Letzte Änderung am 10.07.2018