Juliane Gruber

Dr. med Juliane Gruber

ärztliche Psychotherapeutin

Münchener Str. 41
60329 Frankfurt am Main Frankfurt am Main
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Tiefenpsychologische Psychotherapie

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist ein von der Psychoanalyse abgeleitetes Verfahren. Im Gegensatz zur Psychoanalyse geht es jedoch um den aktuellen, im Vordergrund stehenden Konflikt und die in diesem Zusammenhang erlebten Gefühle.
In der Therapie wird gemeinsam der aktuelle Konflikt herausgearbeitet und in Verbindung mit der eigenen Lebensgeschichte gebracht. Durch das damit verbundene Wiederbeleben von verdrängten Gefühlen wird eine bewusste Auseinandersetzung mit diesen Erfahrungen möglich. Gemeinsam mit dem Therapeuten können neue Wege gesucht werden, mit den Problemen umzugehen.

Videosprechstunde bzw. online Therapie

Ich biete Videosprechstunde bzw. online Therapie an. Ich verwende einen von der KV-Hessen zertifizierten Videosprechstundenanbieter. Falls Sie daran Interesse haben, sagen Sie dies dazu bei Ihrem Anruf oder schreiben Sie mir eine email.

Behandlungsspektrum

Mein Behandlungsspektrum umfasst:
- Depression
- Persönlichkeitsstörungen
- Trauer
- Lebenskrisen
- psychotherapeutische Begleitung bei schweren körperlichen Erkrankungen
(z.B. Krebs, MS, chronische Darmerkrankungen etc.)
- Trauer
- Trauma-Gewalt-Missbrauch
- ADHS Diagnostik bei Erwachsenen und Therapie
- psychotherapeutische Begleitung bei Post-Covid, ME CFS (siehe unten)
- Coaching

Longcovid Postcovid ME/CFS

Ich biete Beratung für Longcovid Patienten bzw. ME/CFS Patienten an. Beides sind körperlich bedingte schwere Erkrankungen, die leider noch viel zu wenig erforscht sind. Die Betroffenen werden meist allein gelassen mit der Erkrankung und in die psychosomatische Ecke geschoben.
Oft kommt es durch die chronische Erkrankung zu nachvollziehbaren psychischen Beeinträchtigungen oder bereits vorher bestehende psychische Erkrankungen verschlimmern sich.
Gemeinsam können wir bereits erhobene Befunde durchgehen und überlegen was Lösungen für Verbesserungen der Situation sein könnten. Ebenso wie bei anderen schweren körperlichen Erkrankungen kann die Krankheitsbewältigung Thema der Therapie sein.
Ich bilde mich regelmäßig fort auf dem Gebiet (z.B. Longcovid Kongress Jena, ME/CFS-Symposium Charite etc.).


559
Seitenaufrufe seit 25.09.2023
Letzte Änderung am 16.01.2024