Sabine Gronemann-Krause

Sabine Gronemann-Krause

Heilpraktikerin für ganzheitliche Heilverfahren, Psychotherapie und Hypnose

Riedweg 49
89081 Ulm
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Entspannungstherapeutin, Hypnosetherapeutin, NLP-Master/Coach
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • NLP
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

„Lösungsorientiert statt problemfixiert“

In Psychotherapie und Coaching unterstütze ich Sie mit Freude und Engagement, Ihre aktuellen Herausforderungen lösungsorientiert anzugehen. Der Fokus liegt dabei immer in Richtung „wo will ich hin“, anstatt den Prozessen und Mustern Raum zu geben, die eben gerade nicht förderlich und hilfreich sind.

Mein Selbstverständnis als Therapeutin

Die Grundlage für eine erfolgreiche Psychotherapie bzw. einem erfolgreichen Coaching, ist für mich die gegenseitige Wertschätzung und Begegnung auf Augenhöhe. Mir liegt es sehr am Herzen, Menschen darin zu unterstützen, ressourcenvolle Lösungen für herausfordernde Situationen zu entwickeln. Dabei lasse ich mich mit voller Aufmerksamkeit auf mein Gegenüber ein und unterstütze die Lösungsfindung mit kritischen Hinterfragen, empathischem Zuhören und gezielten Interventionen, um blockierende Muster zu lösen. Meine Aufgabe sehe ich in der „Hilfe zur Selbsthilfe.“

Neben meiner Ausbildung als Heilpraktikerin habe ich verschiedene Fachausbildungen absolviert wie der Hypnosetherapie, Entspannungstherapie, NLP-(Practitioner, Master, Coach) und arbeite je nach Thema mit Formaten aus dem NLP, verschiedenen Entspannungstechniken, Achtsamkeitstraining, therapeutischer Hypnose und Gesprächstherapie.

Warum zu mir?

Selbst einige Gipfel erklommen und Täler durchwandert, ist es mir ein inneres Bedürfnis, die guten und hilfreichen Erfahrungen, die ich machen durfte, an Sie weiterzugeben. Empathisch, humorvoll, ernsthaft und authentisch helfe ich Ihnen dabei, Ihren Weg zu mehr Lebensfreude, Glück, Zufriedenheit und Selbstbewusstsein zu finden. Schon kleine Veränderungen haben oft enorme Auswirkung auf unser weiteres Leben, ähnlich wie bei einem Mobile, wenn nur ein Teil verändert wird, hat das Auswirkung auf das gesamte System.
Deshalb mein Motto: „SO VIEL WIE NÖTIG UND SO WENIG WIE MÖGLICH“
Durch meine langjährige Erfahrung in körperorientierten Therapien, unterstütze ich Sie bei Bedarf gerne auch mit Mitteln der Naturheilkunde und Homöopathie.

(Informationen hierzu finden Sie unter www.naturheilpraxis-sgk.de)

Praxisspektrum

Themen für Psychotherapie oder Coaching könnten z.B. sein

Ängste (Flugangst, Prüfungsangst, soziale Ängste...)
Zwänge
Depressionen
Lebenskrisen
Trauer
Zielfindung in privaten und beruflichen Angelegenheiten
Stärkung des Selbstbewusstseins
psychsomatische Beschwerden
Burn-Out
Raucherentwöhnung
Gewichtsreduktion
Stressbewältigung
psychotherapeutische Unterstützung bei körperlichen Erkrankungen
Schmerztherapie (chronischer Schmerz)

Verfahren und Methoden

In meiner Praxis für ganzheitliche Therapieverfahren, Psychotherapie und Hypnose in Ulm, arbeite ich mit verschiedenen psychotherapeutischen Therapieverfahren wie Hypnosetherapie, Verhaltenstherapie, NLP (Neuro Linguistisches Programmieren), Gesprächstherapie. Durch meine langjährige Erfahrung mit körperorientierten Behandlungsverfahren, unterstütze ich die Behandlung oft auch durch Mittel aus der Homoöpathie, Bachblütentherapie oder Pflanzenheilkunde.

Was versteht man unter Hypnose oder Hypnosetherapie:

„Hypnose ist eine Art direkter Kommunikation mit dem Unterbewusstsein"

Diese Definition geht von einer modellhaften Unterscheidung des Bewusstseins (Ratio, Verstand) und des Unterbewusstseins (Gefühle, Automatismen, verdrängte oder nicht aktive Gedanken & Erinnerungen) aus. In der modernen Hypnotherapie wird davon ausgegangen, dass Problemstrukturen zwar auf bewusster Ebene sichtbar werden, aber auf unbewusster Ebene verwurzelt sind und auch dort gelöst werden müssen.
D.h., viele Krankheiten oder Störungen haben ihre Ursachen in vergangenen Erfahrungen und Erlebnissen. Diese Erfahrungen und Erlebnisse haben wir oft vergessen oder verdrängt, weil sie für uns unangenehm waren. Dennoch haben diese in unserem Unterbewusstsein gespeicherten Erfahrungen und Muster entscheidende Auswirkungen auf unser jetziges Verhalten, unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.
Mit der Hypnosetherapie lassen sich oft in kurzer Zeit, die für bestimmte Störungen oder Krankheit verantwortlichen tief sitzenden Muster auflösen und durch sinnvolle Muster und Strukturen ersetzen.
Durch den Zustand der Trance (Entspannung, Ruhe, innere Aufmerksamkeit und Wachheit) tritt unser Unterbewusstsein in den Vordergrund und ist empfänglich für heilende und positive Suggestionen. Wenn unser Verstand und unser Unterbewusstsein gut zusammenarbeiten, erreichen wir wesentlich leichter unsere Ziele und alte Blockaden und hindernde Glaubenssätze können aufgelöst werden. Die Hypnosetherapie zählt als Kurzzeittherapie, oft kann man schon in wenigen Sitzungen ersaunliche Erfolge erzielen.

NLP:
NLP ist ein Konzept bzw. eine Denkrichtung für Kommunikation, Verhalten und Veränderung.
Die Vorannahme von NLP ist es, dass alles, was ein Mensch kann, erlernbar ist.
Durch das genaue Erforschen und Beobachten von Strategien von Menschen mit besonderen Begabungen oder deren Fähigkeiten bestimmte Leistungen/Ziele zu erreichen, ist es möglich diese Fähigkeiten und Strategien auch anderen Menschen zugänglich und erlernbar zu machen.
NLP ist ein Konzept zur Verbesserung von Kommunikation zwischen Menschen und bietet eine Vielzahl von Techniken zur Ziel-und Lösungsfindung bei Problemen.
Eine NLP-Grundannahme ist es, dass dem Menschen auch in schwierigen oder problematischen Situationen mehr Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen als er zunächst annimmt. Ziel ist es, Zugang zu diesen unbewussten Kräften und Ressourcen zu schaffen, so dass der Mensch immer verschiedene Wahlmöglichkeiten im Erleben und Handeln zur Verfügung hat.

Neuro: Steht für Nervensystem. Jedes Verhalten wird über neuronale Prozesse gesteuert. Unsere Wahrnehmung folgt über unsere 5 Sinne. Diese Informationen werden an unseren Körper weitergeleitet.
Linguistisch: Betrifft die Sprache, über die wir mit anderen Menschen und mit und selbst kommunizieren.
Programmieren: Erlernte Denk-und Verhaltensweisen können durch gezielte Interventionen verändert werden. So kann erwünschtes Verhalten erlernt und trainiert werden.
Wo kann NLP helfen?
NLP bietet viele Methoden und Formate an, um sich von Blockaden zu befreien, die uns daran hindern Ziele/Visionen zu erreichen
Persönliche Stärken entdecken und weiterentwickeln
Unterstützung der persönlichen Entfaltung und Nutzung des eigenen Potentials („die Lösung steckt immer in uns selbst“)
Techniken zur Konfliktlösung
Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
Unterstützung von Veränderungsprozessen, Techniken zur Zielerreichung
NLP findet Anwendung im Coaching-Bereich, Psychotherapie, Sport, Gesundheit, Partnerschaft, Erziehung, Rhetorik…

Verhaltenstherapie:
Der Kerngedanke ist, dass (problematisches) Verhalten erlernt wurde und auch wieder verlernt werden kann bzw. neue, angemessenere Verhaltensmuster erlernt werden können. In der Verhaltenstherapie geht es nicht darum die psychische Entwicklung des Patienten offen zu legen oder Ursachen aus der Vergangenheit/ Kindheit aufzudecken, es geht darum, das derzeitige (unerwünschte) Verhalten zu untersuchen und nach Möglichkeiten zu korrigieren. Die Verhaltenstherapie setzt also im“ Hier und Jetzt“ an.
Dabei werden zunächst die Probleme und die Bedingungen und Verhaltensweisen die dazu führen besprochen. Mit verschiedenen Verfahren (Angstbewältigungsstrategien, Rollenspielen, Verhaltensübungen, Vorstellungsübungen-mentales Training, Entspannungsverfahren…) wird der Patient unterstützt, sich neue Sicht - und Verhaltensweisen anzueignen.
Indikationen für die Verhaltenstherapie sind z.B.:

Ängste, Phobien, Panikattacken
Süchte/ Zwänge
Burn-Out
Lebenskrisen
Die Verhaltenstherapie kann alleine aber auch in Kombination mit anderen Therapien eingesetzt werden. In meiner Praxis kombiniere ich die Verhaltenstherapie oft mit Elementen aus der Hypnosetherapie.

Herzlich willkommen in meiner Praxis

Ich freue mich, dass Sie sich auf dieser Seite über mich und meine Leistungen informieren. Ich unterstütze Sie gerne dabei Ihre persönlichen Herausforderungen im Rahmen einer Psychotherapie oder einem Coaching zu bewältigen.

Manchmal hält das Leben Herausforderungen bereit, die uns körperlich und seelisch an unsere Grenzen bringen. Dazu gehören Schicksalsschläge, dauerhafte Überlastung, Ängste, Depressionen, Trauer, Krankheit und vieles mehr. So kann es passieren, dass man in eine emotionale „Sackgasse“ gerät, aus der man allein nur schwer wieder herausfindet. Zunächst kostet es oft Mut, sich das selbst einzugestehen und sich, wie bei einem „gebrochenen Bein“, Hilfe zu suchen.

Schön, dass Sie den Anfang gemacht haben – es ist nie zu spät mutig zu sein !

Mir ist es wichtig, Sie in angenehmer und entspannter Atmosphäre kompetent zu beraten und mit Ihnen gemeinsam ein sinnvolles Therapiekonzept zu entwickeln.

Besuchen Sie mich in meiner
Praxis für ganzheitliche Heilverfahren, Psychotherapie und Hypnose

Riedweg 49
89081 Ulm
Tel.: 07304-928886
Mail.: info@praxis-sgk.de
http://www.praxis-sgk.de

Terminvereinbarungen sind telefonisch (8.00-18.00 Uhr) oder per Email möglich


4024
Seitenaufrufe seit 17.08.2016
Letzte Änderung am 29.04.2020