Christian Gronau

M.A. Christian Gronau

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/ Traumatherapie

Am Pulverl 6
85051 Ingolstadt
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Analyt. Ausbildung
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie
  • Somatic Experiencing
Persönliches Profil

Psychotherapeutische Qualifikation und Anwendungen

Psychotherapie mit Kindern und mit Jugendlichen
Psychotherapie mit Erwachsenen (Approbation und Zulassung als Psychotherapeut nach dem Heilpraktigergesetz)
Eltern- und Paarberatung
Erziehungsberatung
Traumatherapie mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen (SE/ EMDR/ EMDRIA)

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Psychoanalytische Gestalttherapie
Traumatherapie (SE) nach P. Levine
Traumatherapie EMDR
Traumabezogene Spieltherapie
Traumatherapie Kinder (EMDRIA)
Katathymes Bilderleben für Erwachsene, Kinder, Jugendliche (nach Leuner)
Dyskalkulie- und Legasthenietherapie
Zertifizierter Therapeut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Traumatherapie

Beziehungstraumata - Folgen von Gewalterfahrung, emotionaler Vernachlässigung,
Missbrauch, Trennungs- und Verlassenheitstraumata

Schocktraumata - (psychische) Folgen von Unfällen, Brand, Sturz, Auto- bzw. Fahrradunfall, Brand, drohendem Erstickungstod, Flucht und Migration


7578
Seitenaufrufe seit 16.07.2013
Letzte Änderung am 03.03.2021