Mira Greven

Dr. phil. Mira Greven

Heilpraktikerin (Psychotherapie) / Coach

Niebuhrstr. 52
53113 Bonn Bonn
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Somatic Experiencing
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, ggf. private Krankenversicherung für Heilpraktiker (Psychotherapie)-Leistungen

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Über mich

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie & Coach, in meinem ersten Weg Philosophin (Dr. phil.), heute Forschende auf dem Weg des Bewusster-Werdens und darin seit mehreren Jahren Studierende der inneren Wissenschaft bei Thomas Hübl (Inner Science).

In der psychotherapeutischen Begleitung arbeite ich mit den Ansätzen der humanistischen Psychologie, die auf der Haltung beruht, dass jeder Mensch das innere Wissen und die innere Weisheit darüber in sich trägt, was er für seine Heilung und Entfaltung braucht, und die inneren Ressourcen, um schöpferisch selbstwirksam zu werden. Diese Ansätze bieten sehr offene, am lebendigen Augenblick orientierte Möglichkeiten, um neue Wege aus der direkten Erfahrung im therapeutischen Prozess heraus im Hier und Jetzt entstehen zu lassen.

Auf dem Hintergrund von Somatic Experiencing® nach Dr. Peter Levine ist meine Arbeit Trauma-sensibel.

Meine Haltung als Prozessbegleiterin

Den eigenen Platz im Leben in verbundener Selbstbeziehung einzunehmen, seine innere Wahrheit auszudrücken und im Leben auf für uns stimmige Weise wirksam zu sein, kann ein kraftvoller Weg zu mehr Mut, mehr Liebe und berührendem inneren Wachsen sein.

Ebenso begegnen wir im Leben Engstellen und Schwierigkeiten, die oftmals eine Geschichte haben und noch nach Integration suchen.

Ich biete in der Begleitung einen empathischen, offenen Raum an, wobei ich meine Klient:innen in ihrer Selbstverantwortlichkeit und Selbstwirksamkeit und der Wahrnehmung Ihrer Bedürfnisse selbstverständlich unterstütze.

Dabei verbinde ich meine Kenntnisse und Einsichten aus meinem beruflichen Weg, aus Meditation und aus Transparenter Kommunikation (Thomas Hübl) mit meiner eigenen Erfahrung, dass aufrichtige, präsente und wertschätzende Begegnung auf Augenhöhe und eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung der Schlüssel dafür sind, dass die tieferen Schichten unserer Herausforderungen und Leiden auftauchen dürfen und mehr Heilung und mehr Ausdruck unseres Potenzials möglich werden können.

Verfahren und Methoden

Humanistische Therapieverfahren
Personenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers

Somatic Experiencing (Dr. Peter Levine)
NARM (Dr. Laurence Heller)

Systemisches (ganzheitliches) Coaching (DCV e.V. / Dr. Klaus P. Horn)

Termine

Termine an bestimmten Samstagen sind auf Anfrage möglich.
Ich biete für eine begrenzte Anzahl von Plätzen das soziale Honorar an.


472
Seitenaufrufe seit 10.03.2023
Letzte Änderung am 15.02.2024