Susanne Greska

Dipl.-Psych. Susanne Greska

Diplompsychologin

Münchener Str 15
85661 Forstinning Forstinning
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, Zusatzversicherung Heilpraktiker

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Gestalttherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V.
  • Traumahilfezentrum München
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Nach zwanzigjähriger Erfahrung im Suchtbereich habe ich nicht nur gern mit diesen sensiblen Patientinnen gearbeitet, sondern auch ein Herz für Angehörige entwickelt. Aus dieser Arbeit ergab sich auch der Fokus auf die Behandlung von Essstörungen, Traumatisierungen, somatoformen Störungen, Depression und Paarproblemen.

Behandlungsphilosophie

Ich gehe davon aus, dass Sie alles, was Sie brauchen grundsätzlich bereits in sich tragen und Ihre Selbstheilungskräfte im Moment mehr oder weniger Unterstützung benötigen, um wieder in eine gute Balance zu kommen. Denn immerhin haben Sie Ihr Leben bis hierher gemeistert.

Mein Angebot lädt Sie dazu ein mit Achtsamkeit auf dem Weg zu sein. Was ist, darf sein. Anerkennen, was ist - ein Leitgedanke der Gestalttherapie. Dazu bedarf es eines achtsamen Umgangs mit sich selbst und auch Forschungsarbeit im Hier und Jetzt. Achtsamkeit bezüglich Gefühlen, Gedanken und der Leiblichkeit verhilft zum Aufspüren eigener Kräfte, Erkennen von Stolpersteinen und der eigenen Ressourcen. Ich unterstütze Sie mit Beratung/Therapie auf Augenhöhe, stehe Ihnen zur Seite und gehe ein Stück Wegstrecke mit Ihnen gemeinsam, um Ihre Selbstheilungskräfte wieder in Schwung zu bringen.

Vita

58, verheiratet, einen erwachsenen Sohn, kontaktfreudige Rheinländerin, bodenständig und von Herzen gern Gestalttherapeutin. Nach dem Abitur stand zunächst Familie im Vordergrund und die Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin, später das Studium zur Psychologin, die Arbeit in der Suchtberatungsstelle und seit 2010 die Arbeit in der freien Praxis. Fortgebildet habe ich mich seither beständig und ich verfüge über einen reichhaltigen Handwerkskoffer (EMDR, Brainspotting , weitere siehe Homepage). Auch Supervision, Paarberatungen und Gruppenarbeit biete ich bei Bedarf an.


1688
Seitenaufrufe seit 05.07.2022
Letzte Änderung am 04.07.2022