Mareke Rudolph

Dipl.-Psych. Mareke Rudolph

Psychologische Psychotherapeutin

Am Born 19
22765 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Qualifikation

- Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde VT)

Berufspraxis

- Studium der Psychologie an der Universität Osnabrück
- systemische Beratung in der Babysprechstunde Osnabrück
- Ausbildung am Institut für Verhaltenstherapieausbildung Hamburg (IVAH)
- mehrjährige praktische Tätigkeit im stationären und ambulanten Bereich
(Station für Angstspektrumsstörungen im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, ambulante Therapie am Institut IVAH, Spezialstation für Essstörungen und affektive Erkrankungen im Asklepios Klinikum Nord- Ochsenzoll)
- Selbständige Tätigkeit in eigener Praxis
- Kontinuierliche Qualitätssicherung über Supervision und Intervision sowie
Fort- und Weiterbildung

Arbeitsschwerpunkte

Als Psychologische Psychotherapeutin behandle ich grundsätzlich alle psychischen Erkrankungen. Meine Arbeitsschwerpunkte sehe ich, durch die mehrjährige Tätigkeit auf entsprechenden Stationen, im Bereich der Ängste, Depressionen und Essstörungen.

Darüberhinaus unterstütze ich den Erwerb von Fertigkeiten im Umgang mit akuten Belastungssituationen (z.B. Arbeitsplatzverlust, Trennung, Tod einer nahe stehenden Person) sowie allgemein den Aufbau sozialer und emotionaler Kompetenzen.

Als Verhaltenstherapeutin orientiere ich mich unter Einbeziehung biographischer und lerngeschichtlicher Erfahrungen am Hier & Jetzt und den aktuellen Beschwerden. Neben klassisch verhaltenstherapeutischen Interventionen, wie z.B. Expositionen, beziehe ich Akzeptanz- und achtsamkeitsbasierte Methoden in meine Arbeit ein.

Ferner befinde ich mich in der Weiterbildung zur Sexualtherapeutin und behandle sexuelle Funktionsstörungen, wie z.B. Vaginismus, Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr), Orgasmusstörungen oder sexuelle Lustlosigkeit. Dabei orientiere ich mich an dem "Hamburger Modell", einem paartherapeutischen Ansatz, bei dem es insbesondere um die Wahrnehmung und Kommunikation eigener Bedürfnisse und Grenzen geht. Besteht derzeit keine Partnerschaft, ist selbstverständlich auch eine Einzeltherapie möglich. Hierbei hat sich allerdings bewährt, wenn Therapeut(in) und Patient(in) dasselbe Geschlecht haben.

Kontakt

Bitte schreiben Sie mir eine Email oder hinterlassen mir - unter Angabe Ihrer Telefonnummer - eine kurze Mitteilung auf meinem Anrufbeantworter. Ich rufe Sie schnellstmöglich zurück.

Ich möchte Sie allerdings darauf hinweisen, dass ich aktuell nur noch Kapazitäten für sexualtherapeutische Anliegen habe.


- Psychologische Psychotherapeutin
- Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde VT) in Hamburg
- Psychotherapeutenkammer Hamburg
- Eintragung im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

7380
Seitenaufrufe seit 18.10.2016
Letzte Änderung am 15.09.2023