Polina Godau

M.A. Psychologie Polina Godau

Psychologische Psychotherapeutin

Mommsenstr. 34
10629 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Russisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie
  • Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (Außerordentliche Mitgliedschaft - Kandidatin)
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Privatpraxis und Gruppentherapie

In meiner Praxis biete ich Einzeltherapie für Privatversicherte und Selbstzahler an. Meine Leistungen darf ich nicht direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. In Einzelfällen, wo ein Systemversagen der gesetzlichen Krankenversicherung vorliegt, ist eine Behandlung über das Kostenerstattungsverfahren möglich. Für Gesetzlichversicherte biete ich Gruppentherapie an, wo die Kosten direkt über die gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen werden können.

Arbeitsschwerpunkte

Ich habe mehrjahrige Erfahrung in Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund. Eine Migration ist eine aufregende und manchmal schwierige Lebensphase, wo therapeutische Hilfe besonders wichtig und gebraucht sein kann.

Behandlungsphilosophie

Eine Psychotherapie ist ein tiefer und faszinierender Prozess der Analyse, des Verstehens und der Selbstfindung. Er wirkt jedoch nicht von heute auf morgen. Die meisten psychischen Störungen sind über eine lange Zeit entstanden. Manchmal stammen die sogar aus der frühen Kindheit. Deshalb sind für die Behandlung der Störungen Monate oder auch Jahre notwendig. Trotz der under Umständen langen Behandlungsdauer kann die Therapie dauerhafte Veränderungen bewirken, die zu einem gesünderen und glücklicheren Leben führen können.


552
Seitenaufrufe seit 23.12.2019
Letzte Änderung am 11.09.2020