Dagmar Garmaier

Dagmar Garmaier

Heilpraktikerin für Kinder- und Jugendtherapie

Rosenstraße 20
82256 Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kunsttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Vita und Ausbildung

Ich bin 1963 in München geboren und aufgewachsen.
Nach dem Abitur Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau und 5 Jahre berufliche Tätigkeit im Reisebüro
Mutter von 2 wunderbaren, inzwischen erwachsenen Kindern
Zusammen mit Ehemann seit 1993 Gründung und Aufbau des mittlerweile bundesweiten ABACUS- Nachhilfe-Instituts
Inhaberin und Leiterin des ABACUS-Nachhilfeinstituts in Fürstenfeldbruck
Zusatzausbildung zur Kursleiterin der "Schule der Phantasie" (Abschluss 2000)
Ausbildung Kulturpädagogik (= Kunsttherapie im Präventivbereich, Abschluss 2012)
Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie (Abschluss 2010)
Ausbildung Kinder- und Jugendtherapie (Abschluss 2010)
seit 13 Jahren Durchführung kunstpädagogischer, ressourcenorientierter Kinderkurse in verschiedenen Ateliers
2 1/2 Jahre Praktikum im "JugendZeitHaus" in Grafrath
2012 Eröffnung des eigenen "Praxis -Ateliers ARTikum" in Fürstenfeldbruck, Praxis für Kinder- und Jugendtherapie,
therapeutische und pädagogische Arbeit einzeln und in Gruppen

Arbeitsschwerpunkte und Methoden

Ich arbeite vorwiegend mit Kindern und Jugendlichen (bis 99 Jahre).
Durch meine "Wurzeln" aus dem Nachhilfebereich beschäftige ich mich schwerpunktmäßig mit Kindern, deren Probleme sich vordergründig im Schulbereich äußern, aber oft tiefere Ursachen haben.
Ich begleite Kinder , Jugendliche und deren Eltern in persönlich schwierigen Situationen wie

Trennung oder Scheidung der Eltern
Tod eines nahen Angehörigen oder Verwandten
Verlusterfahrungen
schulische Probleme
Prüfungsangst
zu hoher Leistungsdruck
Mobbing und Gewalterfahrungen

Kinder äußern ihre Not in persönlichen Belastungssituationen oft in Form von auffälligem Verhalten ,sozialem Rückzug und Schulversagen . Sie setzen damit einen Hilferuf, weil sie sich altersgemäß verbal noch nicht sehr differenziert ihren Angehörigen oder Lehrern mitteilen können.
Daher verwende ich in meiner Arbeit viele kreative Mittel aus dem Bereich der Kunsttherapie, der Theaterpädagogik, dem Rollenspiel, der Spieltherapie und der Verhaltenstherapie, um ihnen die Möglichkeit zu geben, altersgemäß ihre Probleme äußern und verarbeiten zu können.

Kontakt

Praxis:
Dagmar Garmaier
Praxis-Atelier ARTikum
Rosenstr. 20
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141/3631875
Mail: info@artikum-ffb.de
www. artikum-ffb.de

Termine, Preise, Kurse

Für die therapeutische Arbeit Termine nach telefonischer Vereinbarung
50 Minuten 49.-€
90 Minuten 75.-€

Kurse und Gruppenangebote als wechselndes Programm, daher bitte aktuell erfragen oder auf die Webseite (artikum-ffb.de) gehen


5072
Seitenaufrufe seit 15.05.2013
Letzte Änderung am 30.11.2015