Gabriele Saur

Gabriele Saur

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Kettelerstr. 29
48147 Münster (Münster, Stadt)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Meine therapeutischen Leitlinien

"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft" (Marie v. Ebner-Eschenbach)

Ich sehe Psychotherapie in erster Linie als Chance zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und nicht nur als Möglichkeit, psychische Symptome zu überwinden.

Dabei ist es äußerst hilfreich, dass Sie sich trotz Ihrer bestehenden Probleme Ihrer eigenen Stärken und Ressourcen bewusst werden und diese zu nutzen lernen.
Im lösungsorientierten Therapieprozess unterstütze ich Sie dabei, selbstgesteckte Ziele zu erreichen und dadurch Ihre Selbstbestimmung zu fördern. Nach der Problemklärung und -würdigung geht es zunächst darum, erste kleine Schritte in Richtung Ihrer Ziele bzw. Lösung(en) zu gehen.

Bereits kleinste positive Veränderungen im Denken und Verhalten ziehen weitere Veränderungen nach sich und beeinflussen auch das soziale Umfeld.
"Der Erfolg ernährt sich selbst" ( de Shazer)

Arbeitsschwerpunkte / Verfahren

Angst (Panik, Phobie,generalisierte Angststörung) Zwang

Im Laufe meiner zehnjährigen Therapietätigkeit habe ich mich auf die Behandlung von Angstzuständen (Panik, Phobie, generalisierte Angststörung) und Zwängen spezialisiert. Zum Thema Angst leite ich auch gruppentherapeutische Sitzungen. Genauere Informationen hierzu finden Sie auf meiner Homepage www.Gabrielesaur.de. m

Zu meinen Arbeitsfelder gehören selbstverständlich weitere Symptombereiche wie Stress, Burnout, Mobbing, depressive Verstimmungen und Trauer.

Neben dem lösungsorientierten Verfahren (s.o.) verwende ich nach Absprache mit Ihnen auch Elemente der Verhaltenstherapie, die sich vor allem bei Angst- und Panikstörungen als sehr effektiv erweisen.

Entspannungsmethoden wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und Imaginative Verfahren empfehlen sich zur Unterstützung des Therapieprozesses.

Beruflicher und persönlicher Werdegang

In meiner 15jährigen Tätigkeit als Lehrerin wurde ich häufig mit verhaltensauffälligen Schülern konfrontiert. Um darauf angemessen zu reagieren, belegte ich parallel zu meiner Unterrichtstätigkeit Vorlesungen und Seminare in Diplompädagogik an der Uni Münster (Gesprächs-, Familien-, Verhaltensstherapie).

Durch einen Unfall bedingt, der mir die schulische Arbeit erschwerte, mir aber Einblicke in die Dynamik des Krankseins vermittelte, entschloss ich mich zu einem Berufswechsel. Ich legte die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ab und absolvierte eine zweijährige Ausbildung in Lösungsorientierter Therapie am Institut für Lösungsfokussierte Kommunikation Bielefeld.

Als Kursleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sammelte ich über mehrere Jahre Erfahrungen mit diesen Entspannungsmethoden.

Zehn Jahre war ich in selbständiger Praxis in Paderborn tätig und ließ mich Anfang 2017 in Münster nieder.

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

Kontakt

Wenn Sie wünschen, führen wir ein kostenloses Erstgespräch zum Kennenlernen und für weitere Informationen. Zur Vereinbarung eines Termins rufen Sie mich bitte an unter 0251 1492 1833 oder schreiben eine Mail an Gabrielesaur@gmx.de.

Die Praxis befindet sich im Kreuzviertel im Norden von Münsters Zentrum. Parkplätze finden Sie in der nahen Umgebung der Praxis.


1251
Seitenaufrufe seit 07.03.2017
Letzte Änderung am 08.12.2018