Niklas Furrer

Dipl. Psych. Niklas Furrer

Psychologischer Psychotherapeut

Kölner Strasse 50
51429 Bergisch Gladbach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
Persönliches Profil

Videosprechstunde während der Corona-Pandemie

Während der Corona-Krise (und in eingeschränktem Maße auch darüber hinaus) können bestimmte psychotherapeutische Leistungen gegebenenfalls auch über einen von der Kassenärztlichen Vereinigung zertifizierten Ende-zu-Ende-verschlüsselten Dienst online durchgeführt werden.

Kontaktieren Sie mich hierzu bitte telefonisch unter 02204 / 50 655 82
immer Mittwochs: 11h-11:40h sowie Freitags: 12h-13h




Berufliche Tätigkeiten

Fontane-Klinik, Mittenwalde, Station für Psychosomatik: Psychologe und Bezugstherapeut

Krisenpension und Hometreatment gGmbH: außerstationäre Krisenbegleitung

Ambulanz der Berliner Akademie für Psychotherapie: Selbstständige ambulante psychotherapeutische Tätigkeit

Behandlungsphilosophie

Ich arbeite nach einem psychodynamischen Behandlungsansatz. Im Zuge der gemeinsamen Arbeit sollen meist unbewusste Konflikte, die einer äußerlich sichtbaren, oft quälenden Symptomatik zugrunde liegen, einem besseren Verständnis zugänglich gemacht werden und neue, vormals blockierte Formen des Erlebens in der therapeutischen Beziehung wieder lebendig werden.

Eine wirksame Therapie hilft dabei, in einen gesünderen Kontakt mit Selbstanteilen zu kommen und damit auch befriedigendere Beziehungen zu anderen Menschen führen zu können.
 
Einsicht in innere Konfliktzusammenhänge kann befreiend wirken und Veränderung stimulieren, sie ist jedoch kein Selbstzweck.
Für die praktische Umsetzung eines Veränderungsziels haben sich in meiner Arbeit besonders auch Interventionen aus der Brief Strategic Therapy bewährt. 
 
Ich lege Wert darauf, mit Ihnen zu Beginn unserer Arbeit einen realistischen Behandlungsfokus zu erarbeiten und meine Methoden sorgfältig auf Ihre Ziele abzustimmen.
Auf unserem gemeinsamen Weg immer wieder inne zu halten und uns zu vergewissern, dass meine Interventionen Sie erreichen, ist mir besonders wichtig.

Hochschulstudium und Ausbildung

Studium der Psychologie (Diplom) an der Freien Universität Berlin

Staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten, Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, an der Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP)


Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Psychologische Psychotherapeutin; Approbation verliehen in der Bundesrepublik Deutschland vom Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin

Psychotherapeutisches Vertiefungsgebiet (Therapieverfahren): Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Maßgebliche berufsrechtliche Regelung:
Gesetz über die Berufe des psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
http://www.gesetze-im-internet.de/psychthg/

Aufsichtsbehörde:
Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung:
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
www.kvno.de

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

9075
Seitenaufrufe seit 21.07.2016
Letzte Änderung am 24.04.2020